Volontärinnen_Volontäre (w/m/d)

  • Hauptamt und Stadtmarketing
  • Publiziert: 22.08.2019

Das Hauptamt und Stadtmarketing als zentrale Verwaltungseinheit ist eine wichtige Schnittstelle zwischen den Dezernaten und Fachämtern. Mit gezielter Pressearbeit sowie etablierten Veranstaltungen und Projekten prägen wir das Image der Mainmetropole. Von der Postverteilung innerhalb der Stadtverwaltung über das Citymarketing bis hin zur internationalen Kontaktpflege mit unseren Partnerstädten weltweit: Hier finden Sie spannende Aufgabenfelder und arbeiten stets am Puls der Großstadt.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den wechselnden Einsatz in den Abteilungen »Presse« sowie »City- und Stadtteilmarketing« für die Dauer von achtzehn Monaten zwei
 
Volontärinnen_Volontäre (w/m/d)
 
Vollzeit
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei den städtischen Pressediensten, Texte schreiben und redigieren für verschiedene Medien, Mitwirkung an Audio- und Video-Beiträgen, Sozialen Medien, Bilderdienst, Presseauswertung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Journalistinnen_Journalisten sowie anderen Medienspezialistinnen_Medienspezialisten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master/Magister/Diplom)
  • Grundkenntnisse des journalistischen Handwerkzeugs schwerpunktmäßig im Bereich der Printmedien, aber auch im Umgang mit den neuen Medien; erste Erfahrungen mit audio-visuellen und sozialen Medien sind von Vorteil
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, konzeptionelles Arbeiten, Stilsicherheit
  • Neugierde und Eigeninitiative
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichen Themenbereichen
  • ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • die Möglichkeit, städtisches Geschehen in einer Stadt, die immer in Bewegung ist, hautnah zu erleben, Politik und Verwaltung von innen kennenzulernen
  • eine Vergütung entsprechend den Anwärterbezügen für den höheren Dienst (1419,34 € Brutto)
  • mehrwöchiger Einsatz in Redaktionen anderer Medien

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Akman, Tel. (069) 212-38704.
 
Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 17.09.2019 unter der Angabe der Kennziffer Z10290/0012 an:
 
Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Hauptamt und Stadtmarketing - 09.12
Römerberg 23, 60311 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an Bewerbung.Amt09@stadt-frankfurt.de