Volontär:in (w/m/d)

  • Kulturamt Frankfurt am Main
  • Publiziert: 11.01.2023
scheme imagescheme image

Nur wer das Alte hinterfragt, kann Neues schaffen. Darum suchen wir Sie als Volontär:in (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und erweitern den Horizont von ganz Frankfurt!

Als Museum der Komischen Kunst kann das Caricatura Museum seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 auf viele erfolgreiche Ausstellungen zurückblicken und trägt damit zum Ruf von Frankfurt am Main als "Hauptstadt der Satire" und Zeichenkunst bei. Neben seiner Dauerausstellung von Werken der "Neuen Frankfurter Schule" finden im Caricatura Museum zahlreiche Sonderausstellungen, Lesungen und andere Veranstaltungen statt.

Wir suchen zum 01. Mai 2023 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine:n

Volontär:in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Sonderausstellungen
  • redaktionelle Bearbeitung von Publikationen
  • Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Unterstützung beim Fundraising für Veranstaltungen
  • Planung und Koordination von Vermittlungs- und Museumspädagogikangeboten (Führungen, Workshops)
  • Unterstützung bei Aktivitäten in den Bereichen Publikumsservice, Marketing, Merchandising und Social Media
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung der Sammlungsbestände
  • Vorbereitung der geplanten Neugestaltung der Dauerausstellung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Univ.)/Master) der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaften oder einer vergleichbaren einschlägigen Geisteswissenschaft
  • fundiertes Wissen in der Komischen Kunst
  • Interesse an kulturellen Inhalten, Vermittlungsformen, analogen und digitalen Medien sowie dem urbanen Leben in der Region Frankfurt/Rhein-Main
  • Befähigung zur zielgerichteten Recherche und Erfahrungen im Verfassen und Redigieren von Texten
  • Fähigkeit zur zügigen Einarbeitung in neue Aufgabenfelder und kreatives, eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohes Maß an Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Stressresilienz
  • Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Arbeiten auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten, z. B. bei Veranstaltungen (Nacht der Museen, Museumsuferfest, Ausstellungseröffnungen)
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (MS Office, Grafikanwendungen)
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team
  • ein vielfältiges, abwechslungsreiches Arbeitsfeld

Weitere Infos:

Die Vergütung entspricht 50% der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TVöD, Stufe 1. Die regelmässige wöchentliche Arbeitszeit beträgt in Vollzeit 39 Stunden. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Frenz, Tel. (069) 212-73375.

Unter www.StadtFrankufrtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.02.2023.