Volljurist:in (w/m/d) Bau- und Architektenrecht

  • Amt für Bau und Immobilien
  • Publiziert: 22.12.2021
scheme imagescheme image

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Volljurist:in (w/m/d) Bau- und Architektenrecht für unser Stadt-Up Frankfurt!
 
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinauswächst!

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Volljurist:in (w/m/d) Bau- und Architektenrecht

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 14 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstellen von Rechtsgutachten im Bau-, Architekten-, und Vergaberecht
  • Vorbereitung und Begleitung vertrags- und vergaberechtlich komplexer Aufgabenstellungen
  • Korrespondenz mit Anspruchsgegner:innen
  • Führen von Vertragsverhandlungen und Rechtsstreitigkeiten
  • Mitwirkung beim Herbeiführen außergerichtlicher Einigungen bei Vertragsstörungen und -streitigkeiten
  • Einschätzung und Vermeidung von rechtlichen Risikopotentialen zur Sicherung der Zielsetzungen des Amtes
  • Prüfung von Honoraransprüchen (HOAI)
  • umfassende juristische Beratung bei der Klärung bau-, architekten- und vergaberechtlicher Fragestellungen
  • Konzipieren und Fortschreiben von Vertragsmustern und Rahmenvereinbarungen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen und Erarbeitung von Schulungsunterlagen

Sie bringen mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen, beide Examina idealerweise mit mindestens der Note „befriedigend“
  • vertiefte Fachkenntnisse im Bau-, Architekten- und Vergaberecht sowie im Honorarrecht (HOAI, AHO)
  • Zusatzqualifikation „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“ mit einschlägiger Berufserfahrung im Baubereich ist von Vorteil
  • gute Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (Genehmigungsrecht, Nachbarrecht, Bauordnungsrecht)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • offenes teamfähiges Auftreten und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Serviceorientierung
  • selbstständige Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen und Übersicht auch bei parallel zu bearbeitenden Arbeitsvorgängen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Arnold, Tel. (069) 212-44617.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.01.2022.