Verkehrsingenieur:in (w/m/d)

  • Straßenverkehrsamt
  • Publiziert: 08.02.2024
scheme imagescheme image
Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Verkehrsingenieur:in (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinauswächst!

Sie fühlen sich der Verkehrssicherheit in Frankfurt am Main verpflichtet?
Dann analysieren Sie mit uns Unfallschwerpunkte, beteiligen sich an der Verbesserung der Schulwegsicherung, überprüfen Straßenplanungen gezielt auf Sicherheitsaspekte und identifizieren Sie Sicherheitsdefizite. So wird Frankfurt jeden Tag etwas sicherer.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Verkehrsingenieur:in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Prüfung von Planungen von Straßenbaumaßnahmen auf Sicherheitsaspekte und Sicherheitsdefizite (Sicherheitsaudit nach der RSAS)
  • Mitarbeit in der Unfallkommission der Stadt Frankfurt und Stellvertretung der Sachgebietsleitung
    Dies beinhaltet die Behandlung von Unfallhäufungsstellen von der Erkennung und Maßnahmenfindung bis zur Überprüfung der getroffenen Maßnahmen in Zusammenarbeit mit anderen beteiligten Ämtern
  • Leitung der Schulwegsicherung einschließlich der erforderlichen Ortstermine
  • Öffentlichkeitarbeit zum Thema Verkehrssicherheit einschließlich Stellungnahmen zum Thema Verkehrssicherheit in Frankfurt
     
     

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Verkehrswesen
  • eine aktuelle Zertifizierung als Straßenauditor oder die Bereitschaft, die Zulassung/Kenntnisse über Lehrgänge zu erwerben
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • sichere und verbindliche Umgangsformen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • hohe Loyalität und Diskretion sowie Flexibilität
  • gute EDV-Kenntnisse und Souveränität in der Nutzung digitaler Tools
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Prämien
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung mit der Möglichkeit der Inanspruchnahme von Zeitausgleichstagen; Homeoffice (Telearbeit / mobiles Arbeiten) nach erfolgter Einarbeitung

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Rotter, Tel. (069) 212-42310.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung). 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.03.2024.