Teamleiter_in (w/m/d) Zensus 2022

  • Bürgeramt, Statistik und Wahlen
  • Publiziert: 14.09.2021
scheme imagescheme image

Teamleiter_in (w/m/d) Zensus 2022

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Teamleiter_in (w/m/d) Zensus 2022 für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Das Bürgeramt, Statistik und Wahlen ist Einwohnermelde- und zentrale Dienstleistungsbehörde der Stadt Frankfurt am Main und bietet mehr als 30 Dienstleistungen an. Dort angesiedelt ist das Service-Center 115. Damit ist es das zentrale Amt für städtische Dienstleistungen, mit dem Bürgerinnen und Bürger regelmäßig in Kontakt treten. In der Statistik und Stadtbeobachtung verantwortet es die Erhebung, Aufbereitung und Bereitstellung von Informations- und Entscheidungsgrundlagen für Stadtverwaltung, Politik und Öffentlichkeit. Zu den anspruchsvollen Aufgaben des Amtes gehören außerdem die verantwortliche Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Wahlen.

Alle zehn Jahre wird europaweit ein Zensus durchgeführt. Der Zensus 2022 liefert verlässliche Bevölkerungs- und Wohnungszahlen für Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und die Allgemeinheit. Für dieses Großprojekt der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder koordiniert die Abteilung Statistik und Stadtbeobachtung der Stadt Frankfurt am Main die Befragung vor Ort, mit mehr als 400 Erhebungsbeauftragten.  
 
Hierfür suchen wir zum 01.02.2022 befristet bis zur Schließung der Erhebungsstelle am 31.12.2022 mehrere
 
Teamleiter_innen (w/m/d) Zensus 2022
Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9c TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung, Steuerung und Organisation eines Teams mit rund 10 Mitarbeitenden und rund 100 Erhebungsbeauftragten
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht sowie Sicherstellen des Dienstbetriebes innerhalb des Teams
  • Erstellen von Dienst- und Urlaubsplänen für die Mitarbeitenden, inklusive der Regelung im Vertretungsfall
  • Unterstützen der Leitung der Erhebungsstelle
  • Einweisen von Mitarbeitenden in die IT-Unterstützungssysteme
  • Anwenden der IT-Unterstützungssysteme für die einzelnen Erhebungsteile
  • Organisieren und Durchführen von Schulungen für Erhebungsbeauftragte
  • Organisieren des Einsatzes von Erhebungsbeauftragten
  • Durchführen von Vorbegehungen an Großanschriften
  • Spitzensachbearbeitung mit der Klärung von schwierigen Fällen
  • Klären auftretender Unstimmigkeiten durch Nachfrage bei den Auskunftspflichtigen
  • Unterstützen bei der Durchsetzung der Auskunftspflicht (Mahnverfahren)
  • fallabschließende Bearbeitung eingehender Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) bzw. Verwaltungsfachwirt_in oder Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitenden
  • Führungserfahrung oder die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen zur Vorbereitung auf Führungspositionen ist von Vorteil
  • Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Genauigkeit
  • Hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft
  • ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Selbstkritik und Konfliktregulierung
  • gute Kenntnisse von Frankfurt am Main sind von Vorteil
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und praktische Erfahrung in der Anwendung komplexer IT-Anwendungen
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten im zurzeit größten Projekt der amtlichen Statistik
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote für Führungskräfte
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • vielfältige Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Stein, Tel. (069) 212-33422 oder Frau Hartung, Tel. (069) 212-38685. 

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2021.