Teamleiter_in (w/m/d) Versicherungen

  • Zusatzversorgungskasse
  • Publiziert: 31.03.2021
scheme imagescheme image

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Teamleiter_in (w/m/d) Versicherungen für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Die Zusatzversorgungskasse der Stadt Frankfurt am Main (ZVK) ist eine Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung für die Beschäftigten der Stadt Frankfurt am Main sowie die Arbeitnehmer_innen städtischer und stadtnaher Gesellschaften, Stiftungen und Vereine. 

Die zusätzlichen Rentenleistungen der Zusatzversorgungskasse sind als betriebliche Pflichtversicherung eine im Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes festgeschriebene Leistung.
Neben der betrieblichen Pflichtversicherung besteht für die Beschäftigten darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich noch zusätzlich freiwillig zu versichern.

Als verlässlicher Partner setzen wir auf Service- und Kundenorientierung sowie auf moderne Strukturen. Beschäftigte haben die Chance, ihre Talente zu entfalten, mitzugestalten und Fähigkeiten und Ideen einzubringen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Teamleiter_in (w/m/d) Versicherungen
(Oberinspektor_in)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 10 BesO / EGr. 9c TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung eines Teams im Bereich Versicherungen
  • Prüfung der Pflichtversicherung sowie der Versicherungsverhältnisse
  • monatliche und jährliche Umlageberechnungen
  • Mitwirkung in überörtlichen Arbeitsgruppen der Zusatzversorgungskassen
  • Vertretung der Abteilungsleitung
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikant_innen

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) bzw. Verwaltungsfachwirt_in oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung 
  • möglichst mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • möglichst fundierte Kenntnisse in der Betrieblichen Altersvorsorge und/oder im Zusatzversorgungs- und/oder Sozialversicherungsrecht
  • überdurchschnittliches Engagement und hohe Einsatzbereitschaft
  • Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Entscheidungsfreude und -fähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • hohes Maß an Durchsetzungsvermögen 
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Führungskompetenz
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Thoma, Tel. (069) 212-35880.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.04.2021.