Teamleiter:in (w/m/d) Stadtbeleuchtung

  • Amt für Straßenbau und Erschließung
  • Publiziert: 03.05.2022
scheme imagescheme image

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Teamleiter:in (w/m/d) Stadtbeleuchtung für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Unsere rund 270 Mitarbeiter:innen im Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) sind bei der Stadtverwaltung Frankfurt am Main die Expertinnen:Experten rund um das Thema Verkehrsinfrastruktur. Sie halten die Frankfurter Straßen mit etwa 1450 Kilometern sowie rund 480 Brücken und Ingenieurbauwerken in einem guten Zustand und binden neue Baugebiete ins Straßennetz ein. Wir gestalten Frankfurt am Main.

Zentrale Aufgabe des Teams Stadtbeleuchtung ist die Koordinierung von Neu- und Ersatzbaumaßnahmen der öffentlichen Straßenbeleuchtung im Zusammenwirken mit planenden und bauenden Organisationseinheiten des ASE, anderen städtischen Ämtern und Betrieben sowie insbesondere der SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Teamleiter:in (w/m/d) Stadtbeleuchtung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung des Teams "Stadtbeleuchtung" mit derzeit 3 Mitarbeitenden
  • Personalführung, Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
  • Koordinierung von Neu- und Ersatzbaumaßnahmen der öffentlichen Straßenbeleuchtung hinsichtlich Planung, Bau, Betrieb, Bedienung und Energielieferung
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen zur Vorbereitung von Ausschreibungen
  • Vertragsmanagement und Controlling, Rechnungsprüfung
  • Mitwirkung an Planungs- und Baumaßnahmen (Erschließung, Umbau, Sanierung/Instandsetzung) des ASE zur Einbindung der verkehrssichernden Beleuchtung öffentlicher Verkehrsflächen (Straßen, Ingenieurbauwerke etc.)
  • Abstimmung mit städtischen Ämtern und Betrieben sowie weiteren Dritten, vor allem mit der SRM-StraßenBeleuchtung Rhein Main GmbH
  • Betreuung von Ingenieurbüros
  • eigenverantwortliche Termin- und Finanzkontrolle
  • Bauüberwachung durch regelmäßige Tätigkeit auf der Baustelle
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Vorlagen an städtische Gremien und Körperschaften

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium (Diplom (Univ./FH/TU/TH)/Bachelor/Master) Fachrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, möglichst mit einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse der für die Stadtbeleuchtung relevanten Normen und Richtlinien
  • Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Personalführungskompetenz
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohes Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • Verhandlungssicherheit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kenntnisse in und Erfahrungen mit den gängigen MS Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie Arriba/iTWO
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitnahmeregelung
  • gründliche Einarbeitung in das Aufgabenfeld und die projektspezifischen Verfahrensabläufe, sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten nach erfolgreicher Einarbeitung
  • kollegiales Arbeitsumfeld bei einer sicheren und sozialen Arbeitgeberin

Weitere Infos:

Unsere Mitarbeiter:innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Wejwoda, Tel. (069) 212-43392.

Unter Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.05.2022.