Stellvertretende Teamleitung (w/m/d) Personalentwicklung

  • Personal- und Organisationsamt
  • Publiziert: 21.07.2021
scheme imagescheme image

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Stellvertretende_n Teamleiter_in (w/m/d) Personalentwicklung für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Als zentrale Personalentwicklung für die Stadtverwaltung schaffen wir den Rahmen und bieten Maßnahmen an für die systematische und individuelle Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitenden der Stadt Frankfurt am Main. Wir beraten und unterstützen die Dezernate, Ämter und Betriebe bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis voraussichtlch Mai 2024 eine_n

Stellvertretende_n Teamleiter_in (w/m/d) Personalentwicklung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzipieren, Koordinieren und Umsetzen von Qualifizierungsmaßnahmen zu stadtweit übergeordneten Schwerpunktthemen
  • Entwickeln und Implementieren von gesamtstädtischen Konzepten zur Personal- und Führungskräfteentwicklung, z. B. zum stadtweiten Führungsverständnis
  • inhaltliche und methodische Gestaltung von Qualifizierungsmaßnahmen sowie Moderation von Präsenz- und Onlineveranstaltungen
  • Evaluieren und Weiterentwickeln bestehender Personalentwicklungskonzepte und -maßnahmen
  • Beraten und Unterstützen der Dezernate, Ämter und Betriebe in Fragestellungen der Personalentwicklung
  • Erstellen von Vorlagen, Berichten und Stellungnahmen
  • Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen zur Entwicklung von Konzepten der Personal- und Führungskräfteentwicklung
  • Führen von Auswahlgesprächen mit internen und externen Referent_innen
  • Kontaktpflege und Austausch mit Fortbildungsträgern
  • Vertreten der Teamleitung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) aus dem Bereich Verwaltung, Erwachsenenbildung, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Personal-/ Organisationsentwicklung
  • langjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute Fachkenntnisse zu Themen und Methoden der Personalentwicklung und Fortbildung
  • Erfahrungen in der Steuerung und Begleitung von Personalentwicklungsprojekten und Transformationsprozessen sowie Moderation von Präsenz- und Onlineveranstaltungen
  • innovatives Denken und proaktive Handlungskompetenz
  • sehr gute Kooperations- und Integrationskompetenz
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Diversitätskompetenz
  • sicheres und verbindliches Auftreten besonders in Verhandlungs- und Beratungssituationen
  • hohes Maß an vernetztem Denkvermögen
  • ausgeprägte Organisationskompetenz und Dienstleistungsorientierung
  • hohe Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur laufenden Auseinandersetzung mit Bildungstrends und Lerntechnologien

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen sowie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Angeboten
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine intensive Einarbeitung nach individuellem Einarbeitungsplan
  • ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung
  • attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit bis voraussichtlich Mai 2024.  

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Dietz, Tel. (069)-212-31704.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.08.2021.