Sportplatzwart:in (w/m/d) Sportbezirk

  • Sportamt
  • Publiziert: 03.01.2023
scheme imagescheme image

Was nutzen Visionen, wenn sie niemand verwirklicht? Darum suchen wir Sie als Sportplatzwart:in (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen mit handwerklichem Geschick und technischem Verständnis für eine Stadt, die einfach funktioniert!

Der Sport leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die Lebensqualität der Menschen. Die Förderung des kommunalen Sports ist daher ein wesentlicher Bestandteil der Daseinsvorsorge und ein Teil der Sozial-, Gesundheits-, Freizeit- und Bildungspolitik. Das Sportamt fördert die Frankfurter Turn- und Sportvereine, gewährleistet eine moderne Ausstattung mit vielfältig nutzbaren Sportstätten zur Sicherung eines für alle erschwinglichen Sportangebotes und unterstützt kommunale und internationale Sportveranstaltungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sportplatzwart:in (w/m/d) Sportbezirk 

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 6 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Pflege und Wartung der Sportanlagen
  • gärtnerische Arbeiten und Durchführung von kleineren Reparaturarbeiten
  • Reinigung des Funktionsgebäudes
  • Vor- und Nachbereitungsarbeiten an den Spielfeldern für den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Vereine, des Schulsports und sonstiger Sportgruppen
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Ausübung des Hausrechtes auf der Sportanlage
  • Winterdienst

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Garten- und/oder Landschaftsbau, Forstwirtschaft oder im handwerklichen Bereich (Gewerke Metall, Elektro, Bau oder Holz)
  • Fahrerlaubnis Klasse B, BE bzw. alte Klasse 3
  • eine bereits bestehende Qualifikation als Sportplatzwart:in sowie einschlägige Berufserfahrung sind von Vorteil
  • soziale Kompetenz im Umgang mit Publikum
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • sorgfältige, zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise
  • geeignete gesundheitliche Konstitution
  • Bereitschaft zum Dienst an Wochenenden und Feiertagen und über die reguläre Dienstzeit hinaus an wechselnden Einsatzorten
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit​

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Kissner, Tel. (069) 212-74093.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.02.2023.