Sozialpädagogin_Sozialpädagoge (w/m/d) Ganztagsschulentwicklung

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 07.01.2021
scheme imagescheme image

Als kinder- und familienfreundliche Stadt suchen wir nach einer tragfähigen Balance zwischen den Interessen der Kinder, ihrer Familien und den ökonomischen Verhältnissen der Familien sowie der Stadt Frankfurt am Main. Das Stadtschulamt nimmt Aufgaben des öffentlichen Jugendhilfeträgers wahr und ist für die Gewährleistung und fachliche Entwicklung und Planung an den städtischen Schulen verantwortlich.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sozialpädagogin_Sozialpädagogen (w/m/d) Ganztagsschulentwicklung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. S 17 TVöD 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung bei der Planung der Ganztagsschulentwicklung im Stadtgebiet einschließlich Erstellung von Datengrundlagen
  • Beratung und Unterstützung von Schulen und Trägern bei der Entwicklung zur ganztägig arbeitenden Schule im Kontext der Schulentwicklungsplanung
  • Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen und Qualifizierungsangeboten im Kontext Ganztagsschulentwicklung
  • Mitarbeit in bzw. Leitung von Steuerungs- und Planungsgruppen
  • Berichterstattung an städtische Gremien und Fachgremien
  • administrative Tätigkeiten im Kontext Ganztagsschulentwicklung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches oder pädagogisches Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) oder vergleichbare Fachrichtung oder staatliche Anerkennung als Sozialpädagogin_Sozialpädagoge oder als Sozialarbeiter_in
  • langjährige Berufserfahrung im Bereich Bildungs- und Betreuungsangebote für Schulkinder
  • gute Kenntnisse des Schulwesens und der Ganztagsschulentwicklung einschließlich rechtlicher und administrativer Rahmenbedingungen (SGB VIII, Hessisches Schulgesetz)
  • Fähigkeit zur Planung und Leitung von Steuerungs- und Projektgruppen sowie Fachveranstaltungen
  • Beratungskompetenz
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Sport- und Fitnessangebot

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Valter, Tel. (069) 212-38699.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum bis zum 25.01.2021.