Sozialarbeiter_in / Sozialpädagogin_Sozialpädagoge (w/m/d) Streetwork Innenstadt

  • Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Publiziert: 21.05.2021
scheme imagescheme image

Wer schlummernde Talente weckt, bringt die ganze Stadt nach vorne. Darum suchen wir Sie als Sozialarbeiter_in / Sozialpädagogin_Sozialpädagoge (w/m/d) Streetwork Innenstadt für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und bringen die Stärken von Frankfurt weiter nach vorne!

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Über 300 Fachkräfte unterstützen mit unseren vielfältigen Angeboten in 34 Einrichtungen die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zu einem selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln und ermöglichen ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Frankfurt.

Streetwork Innenstadt/Bahnhof ist ein besonderes Jugendhilfeangebot der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Volljährige von 12 bis 25 Jahren in persönlichen, sozialen oder wirtschaftlichen Krisensituationen oder Problemlagen, für die die Frankfurter Innenstadt einen wesentlichen Teil ihres Lebensraumes darstellt. Hierzu gehören auch drogenkonsumierende junge Menschen im Alter von 12 bis 21 Jahren mit fester Anbindung an die Drogenszene im Bahnhofsviertel, die keinen festen Schlafplatz haben und aufgrund ihrer Minderjährigkeit von Kriseneinrichtungen der Drogenhilfe nicht versorgt werden können sowie junge Menschen mit sporadischem Drogenkonsum, bei denen Prostitution im Vordergrund steht und junge Menschen, die obdachlos sind.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n
 

Sozialarbeiter_in / Sozialpädagogin_Sozialpädagogen (w/m/d) Streetwork Innenstadt

Teilzeit, 25 Stunden 30 Minuten
EGr. S 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • aufsuchende, beratende und begleitende Arbeit
  • Einzelfallhilfe in unterschiedlichen und komplexen Problemlagen wie Obdachlosigkeit, Krisen im Elternhaus, Erfahrungen mit Gewalt und sexueller Ausbeutung, Kriminalität, Drogenkonsum, akute psychische Konflikte und Störungen sowie ausländer- und arbeitsrechtliche Probleme
  • im Rahmen von Beziehungsarbeit junge Menschen zu selbstverantwortlichem Handeln motivieren und bei der Durchsetzung berechtigter Ansprüche unterstützen

Sie bringen mit:

  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter_in bzw. Sozialpädagogin_Sozialpädagoge
  • respektvolles Verständnis für junge Menschen und großes Einfühlungsvermögen in deren schwierige Lebenssituationen
  • Erfahrung in vergleichbaren Arbeitsbereichen
  • Kenntnisse in einschlägigen rechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Jugendhilfe- sowie des Ausländerrechts
  • gute Kontaktfähigkeit
  • ausgeprägte interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden 30 Minuten. Es besteht die Möglichkeit die Arbeitszeit befristet um 4 Stunden 30 Minuten zu erhöhen.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Morgenstern, Tel. (069) 212-31552.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 18.06.2021