Sozialarbeiter:in / Sozialpädagogin:Sozialpädagoge (w/m/d) Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle Goldstein

  • Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Publiziert: 05.07.2024
scheme imagescheme image
Wer schlummernde Talente weckt, bringt die ganze Stadt nach vorne. Darum suchen wir Sie als Sozialarbeiter:in / Sozialpädagogin:Sozialpädagoge (w/m/d) Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle Goldstein für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und bringen die Stärken von Frankfurt weiter nach vorne!

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Über 300 Fachkräfte unterstützen mit unseren vielfältigen Angeboten in 34 Einrichtungen die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zu einem selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln und ermöglichen ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Frankfurt.

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sieht sich als Ansprechpartnerin für alle Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in Frankfurt. Wir leben Vielfalt in allen Bereichen und schätzen die Vorteile, die diese mit sich bringt. Der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen gehören zum Alltag. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich alle Interessierten von unserem Angebot angesprochen fühlen und sich bei uns bewerben.

Die Beratungsstelle Goldstein ist eine Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle (KJEB) der Stadt Frankfurt am Main. Die Zielgruppe sind Familien mit Kindern von Geburt an bis zum Alter von einundzwanzig Jahren. Das Leistungsspektrum der Beratungsstelle umfasst Beratung und Therapie für Eltern und Bezugspersonen, Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche, präventive Angebote sowie Fachberatung für Mitarbeiter:innen von pädagogischen Einrichtungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2025 eine:n

Sozialarbeiter:in / Sozialpädagogin:Sozialpädagogen (w/m/d) Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle Goldstein

Vollzeit, Teilzeit
EGr. S 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung, Begleitung, therapeutische Unterstützung und Förderung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigen bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrundliegenden Faktoren unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes
  • Beratung von Eltern bei Fragen zur Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder, bei Schulschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten sowie bei Partnerschaftskrisen, Trennung und Scheidung
  • Durchführung einzelfallübergreifender, präventiver Angebote
  • Netzwerkarbeit im Gemeinwesen
  • Zusammenarbeit mit anderen psychosozialen Diensten und Einrichtungen, mit dem Jugend- und Sozialamt, anderen Behörden und Dienststellen sowie mit Schulen, Kindern- und Familienzentren
  • konstruktive Mitarbeit in fachlichen Gremien

Sie bringen mit:

  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in / Sozialpädagogin:Sozialpädagoge oder Master of Arts Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften (Schwerpunkt Sozialarbeit / Sozialpädagogik) oder Abschluss als Diplom-Pädagogin:Diplom-Pädagoge
  • Zusatzqualifikation im Beratungs- und/oder therapeutischen Bereich
  • Erfahrung in der Jugendhilfe sowie in der Familien- und Elternarbeit
  • Fähigkeit zur beratenden Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Bezugspersonen
  • Bereitschaft und Fähigkeit, die eigene Arbeit im Team zu reflektieren und zu koordinieren
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und fachlichen Standards für Erziehungsberatungsstellen
  • Bereitschaft zu Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • umfängliche Einsatzbereitschaft und Stressresilienz
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung und Supervision
  • Diversitätskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • Teilnahme an Supervision und internen Fachtagungen
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team

Weitere Infos:

Zur Gewährleistung der Öffnungszeiten der Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle sowie der Teilnahme an Besprechungen ist eine Anwesenheit an Donnerstagsvormittagen sowie werktags an mindestens drei Nachmittagen bis 18 Uhr erforderlich.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist im Umfang von 50% oder mindestens 80% möglich.

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber:innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Busch, Tel. (069) 212-32962.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.07.2024.