Sozialarbeiter / Sozialpädagoge Kinder- und Jugendhaus Dornbusch

  • Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Publiziert: 04.09.2020

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Über 300 Fachkräfte unterstützen mit unseren vielfältigen Angeboten in 34 Einrichtungen die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zu einem selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln und ermöglichen ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Frankfurt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge Kinder- und Jugendhaus Dornbusch

Teilzeit 85 %
EGr. S 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • selbstständige sozialpädagogische Arbeit mit Kindern, Teenies, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 6 bis 21 Jahren auf Basis der geltenden Qualitätskriterien für die Offene Kinder- und Jugendarbeit, der Leitlinien und der Konzeption 
  • Betreuung der offenen Arbeit im Teenie- und Jugendtreff
  • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten im sportlichen, kreativen und erlebnispädagogischen Bereich
  • Unterstützung bei schulischen Anforderungen
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Ferienfreizeiten sowie inklusiven Angeboten
  • Mitwirkung im offenen Kinderbereich, bei den Kinderferienspielen sowie bei kulturellen Veranstaltungen
  • Mitarbeit an der inhaltlichen Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption der Einrichtung
  • geschlechtsbewusste Arbeit 
  • Vernetzungsarbeit mit Schulen und weiteren sozialen Akteuren im Stadtteil
  • Teilnahme an Arbeitskreisen
  • Elternarbeit
  • niedrigschwelliges Beratungsangebot von Besucher_innen

Sie bringen mit:

  • staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiter oder Master of Arts Soziale Arbeit oder Diplom-Pädagogik oder Erziehungswissenschaften (Schwerpunkt Sozialarbeit/Sozialpädagogik)
  • Kenntnisse des SGB VIII 
  • Erfahrungen im Aufgabenfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zum selbstständigen als auch zum teamorientierten Arbeiten
  • hohe Kooperationsbereitschaft und Eigenverantwortlichkeit
  • interkulturelle und geschlechtsspezifische Kompetenz
  • hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Weitere Infos:

Wichtig: Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Der geschlechtsspezifische pädagogische Ansatz erfordert nach Auffassung der Dienststelle in dieser Einrichtung die paritätische Besetzung der Stellen mit Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden daher aufgrund der derzeitigen Mitarbeiter_innen-Zusammensetzung besonders begrüßt. 

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerbern. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Das Kinder- und Jugendhaus Dornbusch ist montags, mittwochs und freitags 13 Uhr bis 20:00 Uhr und dienstags und donnerstags von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der wesentliche Teil der Arbeitszeit ist während der Öffnungszeiten zu erbringen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Schlossarek, Tel. (069) 212-32072.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2020.