Senior Analyst_in (w/m/d)

  • Amt für Informations- und Kommunikationstechnik
  • Publiziert: 28.07.2020

Das Amt für Informations- und Kommunikationstechnik betreibt für die Stadtverwaltung Frankfurt am Main die zentrale städtische Kommunikationsinfrastruktur (Rechenzentren, Datennetz) mit einer Vielzahl von zentralen Diensten (z. B. Maildienste, Webhosting, Internet- und Fax-Gateway) sowie stadtweite Services (z. B. Kollaborationsplattformen, Webauftritt, Dokumentenmanagementsystem). Durch den stetigen Ausbau des Online Serviceangebotes der Stadt Frankfurt am Main leistet es in diesem Kontext einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierung der Verwaltung.
 
Für die Abteilung „Service Operation – Support“ suchen wir für das Sachgebiet „Client Management/Support“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Senior Analyst_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • IT-Support mit Schwerpunkt im Client- und User-Management; Bearbeitung eingehender Service- und Supportanfragen im 1st und 2nd Level
  • Administration von zentralen und dezentralen Infrastrukturkomponenten (mobil und stationär) komplexer IT-Systeme mit hoher Verfügbarkeit sowie Verwaltung der Benutzerberechtigungen
  • Analyse, Test, Anpassung sowie Implementierung und Administration von Hard- und Softwarekomponenten; Entwicklung und Erstellung von Arbeitshilfen und Anweisungen sowie Beratung und Unterstützung der Nutzenden wie auch Durchführung von Schulungen und Workshops
  • eigenverantwortliche Mitwirkung bei der Erstellung von technischen Konzepten; eigenständiges Erkennen von Problemstellungen und Erarbeitung innovativer Lösungs- bzw. Systemvorschläge
  • Mitwirkung bei der Dokumentation von Betriebsabläufen nach ITIL sowie Mitarbeit in Projekten nach anerkannten Projektmanagementmethoden
  • Mitwirkung bei der Pflege zentraler Systemdokumentationen und Wissensdatenbankeinträge sowie bei Sicherheitsrichtlinien gemäß den Empfehlungen des BSI

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom/Bachelor) Fachrichtung IT oder abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker_in Fachrichtung Systemintegration bzw. vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Client/Server-Computing und BackOffice-Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich der Projektarbeit sowie in Prozess- und Planungsmodellen
  • umfassende Kenntnisse von MS Windows 10 und MS Office Anwendungen
  • analytische Kompetenz im Zusammenhang mit der Erstellung von DV-Konzepten
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der öffentlichen Dienstleistungen sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse über ITIL-Prozesse, Rollen und Funktionen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Straub, Tel. (069) 212-39103.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 21.08.2020  unter Angabe der Kennziffer Z10601/0693/0599 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Amt für Informations- und Kommunikationstechnik - 16.1
Zanderstraße 7, 60327 Frankfurt am Main

oder per Mail: 16.1personalstelle@stadt-frankfurt.de