Schulverwaltungskräfte (w/m/d) im Schulsekretariat, Vollzeit

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 09.06.2022
scheme imagescheme image

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Schulverwaltungskraft (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!
 
Die Stadt Frankfurt am Main ist als Schulträger für ca. 165 Schulen zuständig, welche sich über das Stadtgebiet Frankfurt verteilen. Als Schulverwaltungskraft sind Sie Teil eines kollegialen Teams und zuständig für die Verwaltung einer Schule.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Schulverwaltungskräfte (w/m/d) im Schulsekretariat

Vollzeit
EGr. 7 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Schulleitung in der Bearbeitung administrativer Verwaltungstätigkeiten und der Erledigung von Büroarbeiten
  • serviceorientierte Unterstützung der Schulleitung
  • Ansprechpartner:in für interne und externe Kontakte
  • Erledigung des Schriftverkehrs sowie Telefondienst
  • Unterstützung bei der Budgetverwaltung und Mitarbeit bei der Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten
  • Datenpflege und die Organisation der Schüler:innenangelegenheiten, wie z.B. Anmeldung, Aufnahme und Abgang von Schüler:innen
  • Materialbeschaffung und -verwaltung sowie Durchführung von Inventuren

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung 
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung
  • starkes Engagement und Motivation, die anfallenden Aufgaben in einem Schulsekretariat zu erledigen
  • serviceorientiertes Arbeiten zur Unterstützung der Schulleitung
  • Bereitschaft, auch in wechselnden Schulsekretariaten zu arbeiten
  • Freude an selbstständigem Arbeiten 
  • positive Grundhaltung und Freude an der Begegnung mit den Menschen in der Schulgemeinde
  • lösungsorientierte Arbeitsweise
  • hohe Eigenmotivation und umfängliche Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, in Stress- und Konfliktsituationen Übersicht und Ruhe zu bewahren
  • interkulturelle Kompetenz und Diversitätskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber:innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte zum Ablauf des Verfahrens wenden Sie sich gerne an Frau Elsner, Tel. (069) 212-74387 und für inhaltliche Auskünfte an Frau Trummer, Tel. (069) 212-44872.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben"