Schulhausverwalter_innen (w/m/d)

  • Amt für Bau und Immobilien
  • Publiziert: 08.01.2021
scheme imagescheme image

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für verschiedene Schulen im Stadtgebiet Frankfurt am Main mehrere

Schulhausverwalter_innen (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 7 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Schließdienst, Sicherstellung der Sicherheit und Sauberkeit im Schulgebäude und auf dem Schulgelände
  • Bedienen der technischen Einrichtungen
  • Kontrolle und Überwachung der Reinigungsleistung der Fremdfirmen
  • Überprüfung und Bestätigung der ordnungsgemäßen Ausführung der handwerklichen Leistungen Dritter
  • Bearbeitung von Verwaltungsangelegenheiten
  • Ausführung kleinerer Reparaturen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene, einschlägige, mindestens dreijährige handwerkliche oder technische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit zum Heben und Tragen schwerer Lasten sowie ein handwerkliches Geschick
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft und gesundheitliche Eignung zum Schichtdienst

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht. 

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Marino, Tel. (069) 212-45319.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2021.