Sachratenleiter_in (w/m/d) im Sachgebiet Fahrerlaubnisse, Taxikonzessionen

  • Ordnungsamt
  • Publiziert: 18.11.2019

Die Erteilung von Fahrerlaubnissen obliegt der Fahrerlaubnisbehörde. Diese ist in Frankfurt am Main Teil des Ordnungsamtes. Örtlich ist der Bereich im "Servicezentrum Rund ums Auto" angesiedelt.
 
Die Sachrate „Entziehung, Versagung und Neuerteilung von Fahrerlaubnissen, Probeführerscheine, Taxi- und Mietwagenkonzessionen, Fahrtenbuchangelegenheiten“ ist für die charakterliche und gesundheitliche Überprüfung von Fahrerlaubnisinhaber_innen und -bewerber_innen sowie für die Erteilung, Überwachung und den Widerruf von Taxi- und Mietwagenkonzessionen zuständig.
 
Wir suchen für die Sachrate zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachratenleiter_in (w/m/d) im Sachgebiet Fahrerlaubnisse, Taxikonzessionen

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO / EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung der Sachrate „Entziehung, Versagung und Neuerteilung von Fahrerlaubnissen, Probeführerscheine, Taxi- und Mietwagenkonzessionen, Fahrtenbuchangelegenheiten“ mit 14 Mitarbeiter_innen
  • Wahrnehmen der Dienst- und Fachaufsicht sowie Sicherstellen und Optimieren des Dienstbetriebes innerhalb des Teams
  • Personalführung, -förderung und -entwicklung
  • Spitzensachbearbeitung; weisungsgebundene Sonderaufgaben
  • Vertretung der Sachgebietsleitung
  • Beratung von Bürger_innen

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Fachhochschulstudium (Bachelor/Diplom) bzw. Verwaltungsfachwirt_in oder abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r, Bürokauffrau_Bürokaufmann, Kauffrau_Kaufmann für Bürokommunikation, Kauffrau_Kaufmann für Büromanagement, Justizfachangestellte_r mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Personalführungskompetenz und nachgewiesene Personalführungserfahrung
  • gutes Auffassungsvermögen
  • hohe Arbeitssorgfalt und Termingenauigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • psychische Belastbarkeit
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote für Leitungskräfte
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Bürogebäude

Weitere Infos:

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungs- und telefonischen Servicezeiten des „Servicezentrums Rund ums Auto“. Im Bedarfsfall geht die Arbeitszeit über die Öffnungszeit hinaus.
 
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.
 
Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.
Eine Kontaktaufnahme im Vorfeld einer Bewerbung wird seitens des Amtes begrüßt.
 
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Hahn, Tel. (069) 212-42330

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 09.12.2019  unter Angabe der Kennziffer Z11100/0020/0114 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Ordnungsamt
Kleyerstraße 86, 60326 Frankfurt am Main
oder per Mail: bewerbungen.ordnungsamt@stadt-frankfurt.de


Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens senden wir Ihnen Ihre postalischen Unterlagen zurück, wenn dies ausdrücklich in Ihrem Anschreiben vermerkt ist.