Sachgebietsleiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung, Liegenschaftsmanagement und Beschaffungswesen

  • Volkshochschule Frankfurt am Main
  • Publiziert: 13.06.2022
scheme imagescheme image

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als  Sachgebietsleiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung, Liegenschaftsmanagement und Beschaffungswesen für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Die Volkshochschule Frankfurt am Main (VHS) ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main mit rund 155 hauptberuflichen Mitarbeiter:innen. Wir bieten im gesamten Stadtgebiet jährlich ca. 6.000 Bildungsangebote an. Wir setzen durch unsere vielfältigen, breitgefächerten Bildungsangebote in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, der beruflichen Bildung sowie im Sprachenbereich Bildung für Alle in ihrer Vielfalt um. Wir bringen Menschen zusammen und schaffen dazu Räume, in denen alle neugierig, leidenschaftlich und mit Freude lernen und arbeiten können. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachgebietsleiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung, Liegenschaftsmanagement und Beschaffungswesen

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 12 BesO / EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung des Sachgebietes mit den Aufgabenschwerpunkten Allgemeine Verwaltung, Liegenschaftsmanagement und Beschaffungswesen
  • Personalführung, -förderung und -entwicklung, Koordinierung und Steuerung der Arbeitsabläufe im Sachgebiet
  • ganzheitliches Projektmanagement von Evaluation, Steuerung bis zur Implementierung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Steuerung des Beschaffungswesens bezüglich Vergaben, Bestellvorgängen, Mietverträgen, Einkaufstools, Vertrags- und Lieferantenmanagement
  • Weiterentwicklung der infrastrukturellen Liegenschaftsstrategie unter Berücksichtigung von Nutzeranforderungen und Nachhaltigkeitsaspekten
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Dienstbetriebes der VHS-Liegenschaften bezogen auf das Facility-Management, Arbeitssicherheit, Brandschutz etc.
  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Sachgebiet, im Auftrag/ in Vertretung der Verwaltungsleitung auch sachgebietsübergreifend

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Abschluss als Verwaltungsfachwirt:in 
  • Führungskompetenz und Erfahrungen in der Personalführung und -entwicklung
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Leitung und Steuerung von Projekten/ Prozessen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Liegenschaftsmanagement und/oder Beschaffungswesen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des betrieblichen Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagements wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Servicebewusstsein
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Unsere Mitarbeiter:innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau von Lipinski-Riechmann, Tel. (069) 212-38306.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.07.2022.