Sachbearbeiter:in (w/m/d) Vorbeugender Brandschutz (Brandamtsrätin:Brandamtsrat)

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 23.12.2022
scheme imagescheme image

Innovation braucht Sicherheit. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Vorbeugender Brandschutz für unser Stadt-Up Frankfurt!
 
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für die sichere Zukunft unserer Stadt!
 
Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Auf insgesamt zwölf Feuer- und Rettungswachen versehen ca. 1.000 Feuerwehrbeamtinnen:Feuerwehrbeamte 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger:innen sowie der Gäste unserer Stadt. Ergänzt werden die Einsatzkräfte durch 29 Freiwillige Feuerwehren.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Vorbeugender Brandschutz (Brandamtsrätin:Brandamtsrat)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 12 BesO
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Gefahrenverhütungsbeauftragte:r für Gefahrenverhütungsschauen und Fertigen von Stellungnahmen im Baugenehmigungs- und sonstigen Verfahren bei Regel- und Sonderbauten
  • Bearbeitung von Spezialgebieten des Vorbeugenden Brandschutzes von Objekten/Vorgängen mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Abwicklung von Verwaltungsverfahren und -vollstreckung, sofortige Vollziehung
  • Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Ansprechpartner:in und Berater:in für Firmen, Fachplaner und Behörden in brandschutztechnischen Fragen und im laufenden Baugenehmigungsverfahren
  • brandschutztechnische Begehungen (Ortstermine, Inspektionen, Brandschauen etc.)
  • administrative Tätigkeiten und Pflege des eigenen Datenbestands
  • Projektarbeit auf unterschiedlichen Ebenen 
  • Wahrnehmung von Sonderaufgaben nach Weisung
  • technische Einsatzleitung der Ebene B-/C-Dienst an Brand-, Unfall- und sonstigen Einsatzstellen (Ebene Verbands-/Zugführer:in)
  • Führung eines Einsatzabschnittes an Einsatzstellen sowie Sonder- bzw. Großschadenslagen
  • Mitwirkung bei Übungen und Großübungen
  • Verbindungsbeamtin:Verbindungsbeamter in externen Stäben
  • Mitarbeit im Katastrophenschutz (Funktionsträger:in oder Assistenz in Stab oder TEL);
  • Einsatznachbereitung in der Führungsebene

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
  • uneingeschränkte Schicht-, Einsatzdienst- und Atemschutztauglichkeit nach FwDV 7 und DGUV G 26/3
  • Sachverständige:r der Feuerwehr in Hessen für den Vorbeugenden Brandschutz oder Brandschutztechniker:in oder vergleichbare Qualifikation nach Einzelfallprüfung durch die Hessische Landesfeuerwehrschule
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Wochenende/Abendstunden)
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • gute Urteilsfähigkeit
  • Sozial- und Genderkompetenz
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • ein spannendes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld in einem hochqualifizierten und motivierten Team

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Schwering, Tel. (069) 212-722100.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.2.2023.