Sachbearbeiter:in (w/m/d) Untere Katastrophenschutzbehörde (Büroangestellte:Büroangestellter)

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 04.08.2022
scheme imagescheme image

Innovation braucht Sicherheit. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Untere Katastrophenschutzbehörde für unser Stadt-Up Frankfurt!
 
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für die sichere Zukunft unserer Stadt!
 
Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Auf insgesamt zwölf Feuer- und Rettungswachen versehen ca.  1.000 Feuerwehrbeamtinnen:Feuerwehrbeamte 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger:innen sowie der Gäste unserer Stadt. Ergänzt werden die Einsatzkräfte durch 29 Freiwillige Feuerwehren.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Untere Katastrophenschutzbehörde

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9a TVöD
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • selbstständige Vorbereitung und Durchführung der Beschaffung von Katastrophenschutzmaterial
  • selbständige Helferverwaltung der Katastrophenschutzhelfer:innen aller im Katastrophenschutz beteiligten Organisationen
  • Prüfung von Einsatzkonzepten der Katastrophenschutzorganisationen
  • administrative Verwaltung von Einsatzmitteln des Katastrophenschutzes und administrative Sicherstellung der Einsatzbereitschaft
  • Bearbeitung statistischer Erhebungen zum Katastrophenschutz einschließlich Datenverwaltung und Überwachung von Fristen
  • Verwaltung von Fördermitteln des Katastrophenschutzes
  • Erstellung und Fortschreibung von Unterlagen für den Katastrophenschutzstab
  • Sicherstellung der Datenpflege externer Daten im Katastrophenschutzplan der Stadt Frankfurt am Main inklusive Datenerhebung bei externen Stellen
  • Vor- und Nachbereitung von Katastrophenschutzübungen
  • Korrespondenz mit anderen Behörden
  • Vorbereitung von und Teilnahme an Sitzungen, Besprechungen und Begehungen, auch außerhalb der Rahmenarbeitszeiten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Sonderschutzplänen für den Katastrophenschutz
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung von Anweisungen für Katastrophenschutzeinheiten
  • Wahrnehmung von Sonderaufgaben nach Weisung (z. B. Projekte, etc.).

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise als Kauffrau:Kaufmann für Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter
  • langjährige praktische Erfahrung im Bereich Feuerwehr oder Katastrophenschutz
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Wochenende/Abendstunden)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle- und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • ein spannendes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld in einem hochqualifizierten und motivierten Team
  • umfangreiches Fortbildungsangebot über die eigenen Aufgabenfelder hinaus

Weitere Infos:

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Grün, Tel. (069) 212-725100.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.09.2022.