Sachbearbeiter_in (w/m/d) Teamassistenz

  • Jugend- und Sozialamt
  • Publiziert: 16.11.2021
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter_in (w/m/d) Teamassistenz für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Das Jugend- und Sozialamt gehört mit über 1.800 Beschäftigten zu den größten Ämtern der Stadtverwaltung Frankfurt am Main. Die Beschäftigten sind in 18 Organisationseinheiten sowie im Jobcenter Frankfurt am Main eingesetzt. Das Amt ist mit insgesamt 7 Sozialrathäusern und 5 Besonderen Diensten dezentral über das gesamte Stadtgebiet ausgerichtet. Sie sind Anlaufstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und bieten vor allem pädagogische, beratende, betreuende und materielle Hilfen in besonderen Lebenslagen an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Teamassistenz

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9a TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sachbearbeitung im Bereich Kommunales Jugendbildungswerk
  • Bearbeiten von Anträgen zum Erwerb der Jugendleitercard sowie von Freistellungen und Sonderurlaub 
  • Haushaltsüberwachung und Evaluation 
  • Rechnungssachbearbeitung und Bestellwesen
  • Unterstützen bei der Veranstaltungsorganisation und -durchführung von Tagungen, Projekten, Bildungsveranstaltungen sowie internationalen Begegnungen
  • Fertigen von Anträgen, Abrechnungen und Berichten an das Land Hessen
  • Pflegen und Aktualisieren der Datenbanken
  • Terminüberwachung und -koordination
  • Erstellen von Protokollen
  • Geschäftsstellentätigkeiten
  • Verfassen von Vertragsentwürfen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene  Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r, Kauffrau_Kaufmann für Büromanagement, Kauffrau_Kaufmann für Bürokommunikation, Veranstaltungskauffrau_Veranstaltungskaufmann oder vergleichbare Qualifikation mit jeweils einschlägiger Berufserfahrung
  • sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit zur Planung und Organisation der Arbeit sowie selbstständiges Arbeiten
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Serviceorientierung
  • Stresstoleranz
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • Kenntnisse in SAP, X-Flow und Einkaufsplattform wünschenswert
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • Diversitätskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit für die Dauer von einem Jahr.

Mit dieser Tätigkeit verbunden ist die Notwendigkeit, an wenigen Terminen im Jahr in den Abendstunden und an Wochenenden Dienst zu leisten.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Breu, Tel. (069) 212-38531.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.12.2021.