Sachbearbeiter_in (w/m/d) Personalmanagement (Amtfrau_Amtmann)

  • Zoologischer Garten Frankfurt
  • Publiziert: 17.11.2020
scheme imagescheme image

Der Frankfurter Zoo wurde 1858 von Frankfurter Bürgern gegründet und ist seither ein fester Bestandteil des Kultur- und Bildungsangebotes der Mainmetropole. Er ist eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Stadt und des Rhein-Main-Gebietes. Als ein modernes Natur- und Artenschutzzentrum beteiligt sich der Zoo an zahlreichen nationalen und internationalen Erhaltungszuchtprogrammen. Über 4.500 Tiere in mehr als 400 Arten sind im Zoo zu entdecken. Mehr als 180 Mitarbeiter_innen tragen zum Erfolg des Zoos bei.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Personalmanagement (Amtfrau_Amtmann)


Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO / EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzeption, Koordination und Fortschreibung von Standards in der Personalentwicklung
  • Grundsatzfragen in Personalangelegenheiten sowie herausgehobene Sachbearbeitung u. a. im Rahmen der Personaleinsatzplanung
  • Organisation, Koordination, Durchführung der Personalgewinnung sowie rechtssichere Auswahl- und Besetzungsverfahren
  • Organisations- und Stellenplanangelegenheiten inkl. Stellenbewertung
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in den Belangen der Einarbeitung und Qualifizierung sowie in allen personalwirtschaftlichen und grundsätzlichen Fragestellungen
  • Beratung der Führungskräfte in allen arbeits- und disziplinarrechtlichen Angelegenheiten
  • Ausbildungsbeauftragte_r sowie Ausbildungskoordinator_in für Verwaltungsauszubildende

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Verwaltungsfachwirt_in
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung im Bereich Personal
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie eigenverantwortlichen und effizienten Handeln
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsfähigkeit
  • Kenntnisse über Diversität in der Arbeitswelt
  • interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse des Personalabrechnungsverfahrens LOGA, des Arbeitszeiterfassungssystems Interflex/AZE Online sowie des Bewerbermanagementsystems rexx und des innerstädtischen PersonalPortals wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • umfassende Einarbeitung in ein interessantes Aufgabengebiet

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Strauß, Tel. (069) 212-34570

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.12.2020.