Sachbearbeiter_in (w/m/d) Personalentwicklung (Amtfrau_Amtmann)

  • Personal- und Organisationsamt
  • Publiziert: 30.06.2020

Das Personal- und Organisationamt ist mit seinen vielfältigen Services zentraler Dienstleister für die Ämter und Betriebe der Stadtverwaltung Frankfurt am Main. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Grundlagenarbeit und das Controlling in den Aufgabenbereichen Personal, Organisation und Stellenplan, die Personalentwicklung, die Personalwerbung, die Personalvermittlung sowie die personalrechtliche Grundlagenarbeit.

Als zentrale Personalentwicklung für die Stadtverwaltung schaffen wir den Rahmen und bieten Maßnahmen an für die systematische und individuelle Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitenden der Stadt Frankfurt am Main. Wir beraten und unterstützen die Dezernate, Ämter und Betriebe bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Personalentwicklung
(Amtfrau_Amtmann)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO / EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwickeln, Organisieren, Koordinieren und Evaluieren von Qualifizierungsmaßnahmen sowie bereichsbezogenen Fortbildungsprojekten
  • Auswahl geeigneter Referent_innen zur Realisierung von Qualifizierungsmaßnahmen und Teilnahme an Auswahlgesprächen
  • Beraten der Dezernate, Ämter und Betriebe in Fragestellungen der Personalentwicklung
  • Erarbeiten, Umsetzen und Evaluieren von digitalen Lehr- und Lernprozessen
  • inhaltliche und methodische Gestaltung der städtischen Angebote zur Einführung und Umsetzung der Personalentwicklung
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen zur Entwicklung von Konzepten der Personal- und Führungskräfteentwicklung sowie der Digitalisierung

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) aus dem Bereich Verwaltung, Erwachsenenbildung, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Personal-/ Organisationsentwicklung jeweils mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • sehr gute Fachkenntnisse zu Themen und Methoden der Personalentwicklung und Fortbildung
  • Kenntnisse moderner Lernformen und -technologien sowie einschlägige Erfahrung bei der Einführung innovativer Lernkonzepte und digitaler Lernformate
  • Erfahrungen in Projektarbeit und Moderation von Veranstaltungen sind von Vorteil
  • Fähigkeit zum strukturierten und konzeptionellen Arbeiten
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konflikt- sowie Kooperationsfähigkeit
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicheres und verbindliches Auftreten besonders in Verhandlungs- und Beratungssituationen
  • interkulturelle Kompetenz
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit
  • Organisationskompetenz und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungsprozessen sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur laufenden Auseinandersetzung mit Bildungstrends und Lerntechnologien

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • eine intensive Einarbeitung nach individuellem Einarbeitungsplan
  • ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung
  • attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf sowie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Angeboten

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Krauss, Tel. (069) 212-35744.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.07.2020.