Sachbearbeiter:in (w/m/d) IT-Grundlagen und Anwendungen

  • Kassen- und Steueramt
  • Publiziert: 04.05.2022
scheme imagescheme image

Die Stadt der Zukunft ist digital. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) IT-Grundlagen und Anwendungen für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und vernetzen mit neuester Technik mehr als 14.000 Menschen!
 
Die Mitarbeitenden der Sachrate "IT-Grundlagen und Anwendungen" arbeiten an der Schnittstelle zwischen der IT und dem Fachbereich. Sie stellen die strategische Planung, die Finanzierung und das Management der Technikeinsätze sicher. Die Beschaffung von Hard- und Software sowie der Einkauf von Dienstleistungen erfolgen ebenfalls durch die Mitarbeitenden der Sachrate. Es werden die Einkaufs- und Vergabemanagementprodukte für die gesamte Stadtverwaltung, Anwendungen in den Bereichen der Haushaltsplanung und der Finanzdienstleistungen sowie ca. 20 weitere Fachverfahren bereitgestellt. Auch die Betreuung der Fachverfahren aus dem Bereich Steuerangelegenheiten, die von der ekom21– KGRZ Hessen im Auftrag der Stadt Frankfurt am Main verarbeitet werden, fällt in den Aufgabenbereich der „IT-Grundlagen und Anwendungen“.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) IT-Grundlagen und Anwendungen

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • zentrale Anlaufstelle für den strukturierten und kundenorientierten Umgang mit allen IT-relevanten Anfragen von Anwender:innen und Kundinnen:Kunden, d.h. Prüfen, Verifizieren sowie Kategorisieren der eingehenden Meldungen vor der weiteren Bearbeitung; telefonisches und schriftliches Bearbeiten der Anfragen mit der Arbeitsstrukturierungs- und Kommunikationslösung OTRS sowie schriftliches Weiterleiten an spezialisierte Ansprechpartner:innen
  • Steuern und Überwachen der Support-Tickets
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Optimierung des Kundensupports sowie der Automatisierung von Geschäftsprozessen mit OTRS
  • Mitarbeit bei der Einführung und Weiterentwicklung von Tools für agiles Arbeiten (z.B. Kanban Board) und der Projektverwaltung
  • Mitarbeit beim Einrichten und Betreuen von Kommunikationssystemen
  • strukturiertes und gezieltes Verteilen von Informationen sowie Erstellen und Verwalten von Kontaktgruppen und Verteilerlisten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker:in oder vergleichbare Qualifikation mit nachgewiesener IT-Affinität
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Ticketsystemen sind von Vorteil
  • gute Kommunikationskompetenz in schriftlicher und mündlicher Form
  • logisches und analytisches Denkvermögen
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Kunden-, Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und verschiedene Modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit offener und wertschätzender Arbeitsatmosphäre im Herzen einer pulsierenden Großstadt

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Alt, Tel. (069) 212-74700.

Unter Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.06.2022.