Sachbearbeiter_in (w/m/d) Finanzservice

  • Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Publiziert: 04.10.2021
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter_in (w/m/d) Finanzservice für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Über 300 Fachkräfte unterstützen mit unseren vielfältigen Angeboten in 34 Einrichtungen die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zu einem selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln und ermöglichen ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Frankfurt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von mindestens einem Jahr eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Finanzservice

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 8 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Buchen und Kontieren von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Prüfen und Verbuchen von Handkassenabrechnungen
  • Bearbeiten von Mahnungen
  • Überwachen und Klären offener Posten
  • Buchen der betrieblichen Bankkonten
  • Sicherstellung der Liquidität der dezentralen Einrichtungen
  • Ausstellen von Spendenbescheinigungen und Erstellen der jährlichen Spendenmeldung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mitarbeit bei den Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Betreuung von Auszubildenden
     

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung
  • gute Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung sowie praktische Kenntnisse einer Buchhaltungssoftware
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • hohe Arbeitssorgfalt und Termingenauigkeit
  • ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Fähigkeit, das Verwaltungshandeln ergebnisorientiert und verständlich mit verwaltungsfernen Bereichen zu kommunizieren
  • hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Serviceorientierung
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit für die Dauer von mindestens einem Jahr.

Der zu besetzende Stundenumfang umfasst 19 Stunden und 30 Minuten. Weiterhin kann bis vorerst 31.12.2021 zusätzlich befristet auf Vollzeit aufgestockt werden. 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Koser, Tel. (069) 212-33747.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben".
Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.10.2021.