Sachbearbeiter:in (w/m/d) Finanzen/Controlling

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 17.05.2023
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Finanzen/ Controlling für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von morgen!

Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Zugleich ist sie mit etwa 1.200 Mitarbeiter:innen eines der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung Frankfurt am Main.
 
Über das gesamte Stadtgebiet verteilen sich zwölf Feuer- und Rettungswachen, auf denen gut 1.000 Feuerwehrbeamtinnen:Feuerwehrbeamte rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger:innen sowie der Gäste unserer Stadt aktiv versehen. Unsere Mitarbeiter:innen in den zentralen Bereichen wie Ausbildung, IT, Verwaltung und in unseren Werkstätten sorgen dabei durch ihre Tätigkeiten für einen reibungslosen Dienstbetrieb.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer bis zu 18 Monaten eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Finanzen/Controlling

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Bearbeitung von steuerrechtlichen Fällen im Rahmen des § 2b Umsatzsteuergesetz, insbesondere Vorsteuersachverhalte ermitteln, berechnen und geltend machen
  • Ansprechpartner:in für die Steuerabteilung in der Stadtkämmerei für sämtliche Geschäftsbereiche der Branddirektion
  • Erstellen von Soll-Ist-Vergleichen und Auswertungen im Rahmen der Haushaltsüberwachung
  • Unterstützung bei der Implementierung eines neuen Kennzahlensystems in der Branddirektion
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Kostenkalkulationen; u. a. Rettungsdienstgebührensatzung und Feuerwehrgebührensatzung
  • Vorbereitungsarbeiten für die Haushaltsplanaufstellung 
  • Unterstützung der Fachbereichsleitung bei der Bearbeitung und Ausarbeitung von Grundsatzangelegenheiten

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) Fachrichtung Betriebswirtschaft, Finanzen oder Controlling oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt:in oder Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation als Bilanzbuchhalter:in (IHK oder kommunale:r Bilanzbuchhalter:in)
  • mehrjährige Berufserfahrung im allgemeinen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen bzw. im Controlling
  • sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie Spaß an der Analyse von Zahlen
  • hohe Eigeninitiative
  • gute mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie Durchsetzungsvermögen
  • gute Organisationsfähigkeit und Flexibilität sowie Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zum präzisen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • die Chance, das spannende und herausfordernde Arbeitsfeld der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main mit Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophenschutz kennenzulernen, sowie die Möglichkeit, Teil einer starken, solidarischen Gemeinschaft zu sein und an einer gesellschaftlich bedeutsamen Aufgabe mitzuwirken

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit für die Dauer bis zu 18 Monaten.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Scherer, Tel. (069) 212-720400.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.06.2023.