Sachbearbeiter_in (w/m/d) Bauen, Wohnen und Raumanalyse

  • Bürgeramt, Statistik und Wahlen
  • Publiziert: 11.09.2019

Die Abteilung »Statistik und Stadtbeobachtung, Wahlanalysen« des Bürgeramtes, Statistik und Wahlen ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zu in den städtischen Ämtern/Betrieben und darüber hinaus geführten Statistiken über die Stadt Frankfurt am Main. Mit den hier gepflegten, gesammelten und erhobenen Daten und darauf basierenden Veröffentlichungen bieten wir fundierte Informations- und Planungsgrundlagen für vielfältige Bereiche städtischen Lebens.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Bauen, Wohnen und Raumanalyse

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9c TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • statistische Informationsaufbereitung im Bereich Bautätigkeitsstatistik und Statistische Gebäudedatei
  • Datenerschließung (insbesondere von Einzeldatensätzen) sowie Fortschreibung und Pflege des Datenbestandes
  • Qualitätssicherung, Festlegung der Prüfkriterien und eigenständige Klärung von Zweifelsfällen
  • Datenaufbereitung und -bereitstellung für Standardveröffentlichungen und projektbezogene Analysen mit unterschiedlichen Raumbezügen im Statistischen Informationssystem
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Fachstatistiken und beim Auf- und Ausbau von Berichtssystemen
  • Durchführung statistischer Raumanalysen mit GIS-Werkzeugen und Methoden des Statistischen Informationssystems sowie Fortschreibung und Pflege des Raumbezugssystems
  • Erstellen von eigenen veröffentlichungsreifen Textbeiträgen und Analysen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Fachhochschulstudium (Diplom/Bachelor) bevorzugt im Bereich Geographie, Architektur oder Sozialwissenschaften bzw. Verwaltungsfachwirt_in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Fähigkeit zum selbstständigen, strukturierten und konzeptionellen Arbeiten
  • Fähigkeit zur Organisation und Durchführung von Projekten
  • Fachkenntnisse statistischer Analyse- und geographischer Informationssysteme
  • schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Arbeitssorgfalt und Termingenauigkeit
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse von AGK bzw. ESRI ArcGIS sind von Vorteil
  • Kenntnisse in den Bereichen Statistik und Bautätigkeit sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichen Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • vielfältige Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herr Dr. Gutfleisch, Tel. (069) 212-3 84 93. 

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 10.10.2019  unter Angabe der Kennziffer Z10510/0090 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Bürgeramt, Statistik und Wahlen 12.11
Zeil 3, 60313 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an: personalservice.amt12@stadt-frankfurt.de
(bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei)