Sachbearbeiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung

  • Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Publiziert: 21.06.2022
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Die Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Über 300 Fachkräfte unterstützen mit unseren vielfältigen Angeboten in 34 Einrichtungen die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien zu einem selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln und ermöglichen ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Frankfurt.

Wir suchen zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9c TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sachbearbeitung vergaberechtlicher Vorgänge von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren des Eigenbetriebes
  • Bearbeitung des Bestellwesens einschließlich Rechnungsbearbeitung
  • Büromaterialverwaltung
  • Bearbeitung von Abonnements und Ergänzungslieferungen
  • Verwaltung der Leasingverträge für Kopiergeräte
  • KFZ-Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei anfallenden Projekten der Abteilung und des Sachgebietes

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Abschluss als Verwaltungsfachwirt:in oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse der allgemeinen Verwaltung und im Vergaberecht wünschenswert
  • Serviceorientierung
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Diversitätskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Christ, Tel. (069) 212-30235.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.07.2022.