Sachbearbeiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung (Inspektor:in)

  • Kassen- und Steueramt
  • Publiziert: 01.01.2023
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in Allgemeine Verwaltung, Service und Liegenschaften (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!
 
Die Sachrate 21.12.1 „Allgemeine Verwaltung“ ist der zentrale Verwaltungsservice für die Stadtkämmerei, das Kassen- und Steueramt und das Dezernatsbüro VI der Stadtverwaltung Frankfurt am Main. Zurzeit sorgt dort ein Team von drei Mitarbeitenden für die reibungslose Betreuung von insgesamt ca. 400 Mitarbeitenden in allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten. Zum vielfältigen Tätigkeitsbereich gehört beispielsweise das Liegenschaftsmanagement, die Sicherstellung des Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutzes oder das Beschaffungswesen über die städtische Einkaufsplattform. Sie werden feststellen, dass unser Verwaltungsservice ein sehr vielfältiges Spektrum an sinnstiftenden Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Das Team der "Verwaltung Finanzen“ freut sich auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung, Service und Liegenschaften (Inspektor:in)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 9 BesO / EGr. 9b TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • zentrale Anlaufstelle für den strukturierten und kundenorientierten Umgang der verwaltungsbezogenen Anliegen der Mitarbeitenden im Kassen- und Steueramt, der Stadtkämmerei und des Dezernatsbüros VI
  • Liegenschaftsmanagement, d. h. Veranlassen und Überwachen von Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten, Planen von Umzügen und der Ausstattung von Arbeitsplätzen, Kontrollieren der Gebäudereinigung
  • Beschaffungsmanagement, d. h. Durchführen von Beschaffungen aller Art über die städtische Einkaufsplattform sowie Mitwirken bei Vergaben z. B. Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Betreuen der technischen Gebäudeausstattungen wie z. B. Automatiktüren, mechatronische Schließanlage und Einbruchmeldeanlage.
  • Durchführen kleinerer Reparaturen sowie Beauftragen und Überwachen von Reparaturarbeiten gemäß den städtischen Vorgaben
  • Durchführen des örtlichen Sicherheits- und Brandschutzkonzepts
  • Mitwirken im Themenbereich Arbeits- und Gesundheitsschutz z. B. Organisieren und Begleiten von sicherheitstechnischen Begehungen sowie Umsetzen der Begehungsergebnisse
  • Bearbeiten von Angelegenheiten des Fuhrparks, Telekommunikationseinrichtungen und den ortsveränderbaren elektronischen Betriebsmitteln

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) in einem einschlägigen Bereich, vorzugsweise in den Fachrichtungen Public Administration, Allgemeine Verwaltung, Gebäudemanagement bzw. Facility Management oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt:in oder abgeschlossene Verwaltungsausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Liegenschaftsmanagement, sowie Beschaffungs- und Bestellwesen ist von Vorteil
  • Kenntnisse in den Bereichen Liegenschaftsmanagement sowie Beschaffungs- und Bestellwesen, insb. Kenntnisse der Einkaufsplattform sind von Vorteil        
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz in schriftlicher und mündlicher Form
  • Affinität für handwerkliche Tätigkeiten
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Kunden-, Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • hohe Arbeitssorgfalt und Termingenauigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein lebendiges und modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • zentrale Stadtlage mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Bernath, Tel. (069) 212-70220.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2023.