Sachbearbeiter_in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung (Amtfrau_Amtmann)_IT Angelegenheiten

  • Zoologischer Garten Frankfurt
  • Publiziert: 05.10.2021
scheme imagescheme image

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung (Amtfrau_Amtmann) _ IT Angelegenheiten

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter_in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung_IT Angelegenheiten für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Der Frankfurter Zoo wurde 1858 von Frankfurter Bürgern gegründet und ist seither ein fester Bestandteil des Kultur- und Bildungsangebotes der Mainmetropole. Er ist eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Stadt und des Rhein-Main-Gebietes. Als ein modernes Natur- und Artenschutzzentrum beteiligt sich der Zoo an zahlreichen nationalen und internationalen Erhaltungszuchtprogrammen. Über 4.500 Tiere in mehr als 400 Arten sind im Zoo zu entdecken. Mehr als 180 Mitarbeiter_innen tragen zum Erfolg des Zoos bei.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d) Allgemeine Verwaltung (Amtfrau_Amtmann)_IT Angelegenheiten
 

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO / EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Grundsatzangelegenheiten Datenschutz und Informationstechnik (IT), insbesondere Führen und Erstellen von Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeit, Fortschreibung des IT-Sicherheitskonzeptes; Videoüberwachungsangelegenheiten
  • Bereitstellung zeitgemäßer Ausstattung mit mobilen Endgeräten, Festnetzanschlüssen, PC´s und weiterer Hardware sowie der zugehörigen Software, jährliche Budgetplanung für die IT Ausstattung des Amtes
  • Ansprechpartner_in in allen Belangen der IT als Schnittstelle zum Amt für Informations- und Kommunikationstechnik (IuK Beauftragte_r)
  • Mitwirken bei der Konzeption der IT-Landschaft des Zoologischen Gartens
  • Operatives Lizenzmanagement
  • Koordinierung und Steuerung von Digitalisierungsaufgaben, wie Umsetzung der E-Akte/Dokumentenmanagementsystem u.a. als Digitalisierungsbeauftragte_r und Schriftgutverwalter_in
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Entwicklung und Optimierung von Prozessen/Strukturen
  • Überprüfung von Prozessen im Hinblick auf deren Automatisierungsfähigkeit;
  • Erste_r Ansprechpartner_in bei Störungen und Problemen in der IT (1st Level Support) für die Mitarbeitenden des Zoologischen Gartens, Ticketerstellung im nachgelagerten Supportbereich des jeweiligen Fachamtes, Monitoring der offenen Tickets
  • Fachliche Betreuung der ämterspezifischen Software, Steuerung der Dienstleister
  • Vorbereitung, Durchführung und Koordination von Vergabeverfahren (Vergabe von Leistungen insbesondere im IT-Bereich)

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Ausbildung z. IT-Systemkauffrau_IT-Systemkaufmann mit mehrjähriger Berufserfahrung, vorzugsweise im genannten Tätigkeitsfeld
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie zum effizienten Handeln
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsfähigkeit
  • gute EDV- Kenntnisse
  • hohe Affinität zur Informationstechnologie;
  • interkulturelle Kompetenz
  • idealerweise Kenntnisse in den Bereichen: EVB-IT Verträge, Projektmanagement, CRM, CMS Systeme, Kassensysteme, E-Gouvernement Lösungen (E-Akte) z.B. Fabasoft e-gov Suite

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung sowie eine umfassende Einarbeitung weitgehend nach individuellen Bedürfnissen in einem kleinen Team mit offener Arbeitsatmosphäre

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Strauß, Tel. (069) 212-34570.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.10.2021.