Sachbearbeiter_in (m/w/d) Eingangsbereich Jobcenter Süd

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (m/w/d) Eingangsbereich Jobcenter Süd

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 7 TVöD 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sachbearbeitung
  • Klären der Anliegen von Vorsprechenden
  • Prüfen der Zuständigkeit und Steuern der Kundinnen_Kunden an die zuständigen Professionen
  • automatisiertes Erfassen des aufgabenbezogenen Posteingangs
  • Bearbeiten von Anträgen auf "Unterstützung zur Bewerbung und Vermittlung" sowie "Mobilitätsleistungen"
  • Erfassung von Daten in der Anwendung "Arbeitszeiterfassung (AZE)" im Falle der Abwesenheit der_des Hauptverantwortlichen
  • unterstützende Tätigkeit bei Sonderaktionen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Umgang mit Publikum
  • Kenntnisse der organisatorischen Strukturen und Zuständigkeiten des Jobcenters, der gemeinsamen Einrichtung Jobcenter Frankurt am Main und der Bundesagentur für Arbeit; Kenntnisse der Zuständigkeiten innerhalb des Jugend- und Sozialamtes
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • verbindliches, sicheres und freundliches Auftreten
  • hohe Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Zuverlässigkeit; Organisationsfähigkeit; Flexibilität
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den  unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Seelig, Tel. (069) 59769-189.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 31.05.2019 unter der Angabe der Kennziffer Z14050/0928 an:
 
Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Jugend- und Sozialamt – 51.3 –
Eschersheimer Landstraße 241-249, 60320 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an: bewerbung.amt51@stadt-frankfurt.de
(bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei)