Referent:in (w/m/d) Digitale Kommunikation

  • Frauenreferat
  • Publiziert: 12.09.2022
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Referent:in (w/m/d) Digitale Kommunikation für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von morgen!

Frankfurt am Main ist eine stark wachsende, multikulturelle Metropole und mit rund 750.000 Einwohner:innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Schwerpunktaufgabe des Frauenreferates mit 15 Mitarbeiter:innen ist es, sich für Chancengleichheit von Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen der Stadtgesellschaft einzusetzen. Das Frauenreferat entwickelt Konzepte und Maßnahmen für eine systematische Gleichstellungspolitik.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in (w/m/d) Digitale Kommunikation

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Digitale Öffentlichkeitsarbeit, z.B. im Bereich von Social Media, Event- Webseiten
  • Konzeptionierung, Koordinierung und Umsetzung von digitalen Projekten und Beteiligungsformaten
  • Konzeptionierung und Begleitung der Implementierung einer Digitalisierungsstrategie
  • Strategische Entwicklung und Beratung der Leitung und der Referent:innen in Zukunftstrends und rechtlichen Fragestellungen
  • Konzeption, Umsetzung und Marketing von Events: digital, hybrid und in Präsenz
  • Vertretung d. Referent:in Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Univ.)/ Master) in den Bereichen Kommunikationswissenschaften, Medienmanagement, Online Marketing oder vergleichbare Fachrichtung
  • Praxiserfahrung in der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, Online-Kommunikation, Social-Media, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Texten und Eventmanagement
  • Kenntnisse von Politik- und Verwaltungsstrukturen
  • sicherer Umgang mit modernen Medien, konzeptionelles Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • sicheres Gespür für Branding, Corporate Design, Grafik und Layout
  • Grundkenntnisse in Urheber- und Medienrecht
  • versierter Umgang mit Adobe CS, MS Office, Content Management System
  • Frauen- und Geschlechterpolitisches Wissen
  • sehr gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • ein engagiertes Team und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Wenner, Tel. (069) 212-36362.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.10.2022.