Referent:in (w/m/d) Darstellende Kunst Kinder- und Jugendtheater

  • Kulturamt Frankfurt am Main
  • Publiziert: 10.11.2022
scheme imagescheme image

Nur wer das Alte hinterfragt, kann Neues schaffen. Darum suchen wir Sie als Referent:in (w/m/d) Darstellende Kunst Kinder- und Jugendtheater für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und erweitern den Horizont von ganz Frankfurt!

Die freie Tanz- und Theaterszene und die freien Kinder- und Jugendtheater sind zentrale Schwerpunkte der Frankfurter Kulturpolitik. Eine Vielzahl von freien Künstler:innen, Akteur:innen, Gruppen, Kollektiven und Kompagnien sowie eine große Zahl von freien Spielstätten werden vom Kulturamt Frankfurt am Main betreut und gefördert. Die Frankfurter Tanzszene ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat neue Formate und organisatorische Strukturen entwickelt. Ein eigenständiges Kinder- und Jugendtheater soll im Zoogesellschaftshaus (ZGH) entstehen. Eine neue junge Generation soll sich diesen Ort aneignen und hier Vielfalt miteinander leben können; sie kann künstlerische und inhaltliche Setzungen mitbestimmen und an Produktionen teilnehmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in (w/m/d) Darstellende Kunst Kinder- und Jugendtheater

Teilzeit 50%
EGr. 13 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung und Förderung der Darstellenden Künste, insbesondere der freien Kinder- und Jugendtheaterszene in Frankfurt am Main sowie der freien Tanzszene
  • Erarbeiten von Strategien und Förderstrukturen
  • Schnittstelle zu den Akteur:innen, Ansprechpartner:in und Beratung in Förderfragen
  • Vorbereitung von Veranstaltungen des Kulturamts und Unterstützung von Veranstaltungen der freien Tanz- und Kindertheaterszene
  • Beantwortung von Anfragen der städtischen Gremien, Erstellung von Beschlussvorlagen, Schriftverkehr, Durchführung des Förderverfahrens
  • Reden und Grußworte, Öffentlichkeitsarbeit, Pressetexte und Social Media 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Univ.)/Master) der Theater-, Kultur- oder Geisteswissenschaften
  • Berufserfahrung im Kontext der Darstellenden Künste im Kinder- und Jugendtheater sowie möglichst auch beim Tanz, bevorzugt in der freien Szene
  • Kenntnis der jeweils spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse
  • Berufserfahrung in der Kulturverwaltung und/oder im Kulturmanagement der Darstellenden Künste
  • Kenntnis der aktuellen fachlichen Diskurse in der freien Theaterszene, schwerpunktmäßig bezogen auf Kinder- und Jugendtheater sowie Tanz
  • hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Diskurssicherheit, ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse über Förderstrukturen und -möglichkeiten auf Bundes- und Landesebene sowie in der Stadt Frankfurt am Main, Erfahrung bei der Beantragung und Einwerbung von Drittmitteln, auch bei Stiftungen
  • sichere Kenntnisse der MS-Office-Standardprogramme
  • Bereitschaft zu planbaren Diensten in den Abendstunden
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • einen interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsbereich mit motiviertem und kollegialem Arbeitsumfeld

Weitere Infos:

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte inhaltlicher Art wenden Sie sich gerne an Herrn Promnitz, Tel. (069) 212-32407, bei Fragen zur Vergütung an Frau Breidenbach, Tel. (069 212-35610.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.12.2022.