Projektleiter_innen (w/m/d) Organisationsentwicklung (Amtsrätin_Amtsrat)

  • Personal- und Organisationsamt
  • Publiziert: 31.05.2021
scheme imagescheme image

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Projektleiter_innen (w/m/d) Organisationsentwicklung für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!

Das Sachgebiet „Organisationsentwicklung“ unterstützt durch seine Tätigkeit die Ämter und Betriebe bei der Weiterentwicklung ihrer Leistungen zum Wohle der Stadt Frankfurt am Main. Auf Anfrage beraten die Mitarbeitenden des Sachgebietes Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen in Organisationsfragen und entwickeln organisatorische Themen von stadtweiter Bedeutung. Die Organisationsentwicklung ist darauf gerichtet, wesentliche Aspekte der Organisation, nämlich insbesondere Arbeitsabläufe, kommunikative Prozesse, Strukturen sowie die Organisationskultur und -dynamik einer Organisation unter maßgeblicher Beteiligung der Mitarbeitenden unter abgestimmten Zielen zu verbessern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
 

Projektleiter_innen (w/m/d) Organisationsentwicklung (Amtsrätin_Amtsrat)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 12 BesO / EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung von Veränderungsprojekten bzw. Organisationsuntersuchungen und Mitarbeit in komplexen Organisationsprojekten
  • Beratung und Training in Organisationsangelegenheiten
  • Bearbeitung von grundsätzlichen, übergreifenden Organisationsangelegenheiten
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Mitarbeit in Projektteams und Arbeitsgruppen
  • Erstellen von Vorlagen, Berichten und Stellungnahmen

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Verwaltungsfachwirt_in jeweils mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Fähigkeit zum strukturierten und konzeptionellen Arbeiten
  • sicheres und situationsgerechtes Auftreten in Beratungssituationen
  • ausgeprägte Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Innovationsfähigkeit
  • Erfahrungen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen wie z. B. Personal, Finanzen, Kundenservice, Liegenschaftsmanagement, Ordnungs- oder Leistungsverwaltung sind wünschenswert
  • Initiative und Eigenverantwortung
  • hohe Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich in wechselnde Fachgebiete einzuarbeiten
  • analytisches und vernetztes Denkvermögen
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen (insbes. Word und Excel)
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • Diversitätskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Diversität  auch in Erwerbsbiografien fassen wir als Bereicherung unseres Teams auf. Wir wollen daher auch Bewerber_innen ansprechen, welche neben den oben genannten Anforderungen einen Hintergrund z. B. in Architektur, Öffentlichkeitsarbeit, Design, Erwachsenenbildung oder beispielsweise eine ausgewiesene Expertise in Qualitätsmanagement oder Projektmanagement mitbringen. 
 
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Siegler, Tel. (069) 212-32858.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.06.2021.