Praktikant_in (w/m/d) im Anerkennungsjahr - Sozialarbeit oder Sozialpädagogik

Das Frankfurter Kinderbüro ist die kommunale Interessenvertretung für Frankfurter Kinder und arbeitet auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention. Es schaltet sich dort ein, wo es um das Ziel einer kinderfreundlicheren Stadt geht. Dies erfordert von allen Mitarbeiter_innen ein hohes Maß an inhaltlicher Flexibilität.
 
Wir suchen zum 01.10.2020 befristet für ein Jahr eine_n

Praktikant_in (w/m/d) im Anerkennungsjahr - Sozialarbeit oder Sozialpädagogik

Vollzeit, Teilzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei Großveranstaltungen, wie z. B. Weihnachtsaktion für Frankfurter Kinder, Frankfurter Familienmesse
  • Mitarbeit im Netzwerk der Verbindungslehrkräfte und anderen Netzwerken
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und im Infobereich
  • in Absprache Entwicklung eines eigenen Projektes

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor of Arts (B. A.)) Fachrichtung Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Kenntnis der UN-Kinderrechtskonvention
  • Empathie für Kinder
  • Engagement
  • Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität und Organisationsfähigkeit
  • Diversity-Kompetenz
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit
  • Kenntnis der gängigen MS Office-Programme

Wir bieten Ihnen:

  • ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • regelmäßige Anleitung und Teamentwicklung
  • Einblick in kommunale Arbeitsabläufe
  • unterschiedliche sozialpädagogische Handlungsfelder
  • Möglichkeit der Hospitation in anderen Bereichen der Stadtverwaltung

Weitere Infos:

Das Praktikum ist auf ein Jahr befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Praktikant_innen des öffentlichen Dienstes (TVPöD).
 
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Röber, Tel. (069) 212-43369.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 31.03.2020  unter Angabe der Kennziffer Z12030/0022/0335 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stadtbücherei - 44.11
Schleiermacherstraße 7, 60316 Frankfurt am Main
oder per Mail: personalservice.amt44@stadt-frankfurt.de