Mitarbeiter:in (w/m/d) Projektgruppe CAFM

  • Amt für Bau und Immobilien
  • Publiziert: 29.04.2024
scheme imagescheme image
Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Mitarbeiter:in (w/m/d) für unser Stadt -Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von morgen!

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Mit dem zukünftigen CAFM-System soll ein funktionales und zukunftsfähiges IT-System etabliert werden, das die Prozesse des Amtes optimal unterstützt und dabei die technischen und fachlichen Anforderungen erfüllt. Mit diesem IT-System werden alle Lebenszyklusphasen nach GEFMA und das Baumanagement mit allen Leistungsphasen nach HOAI abgebildet. Zusätzlich zu den Liegenschafts- / Immobilienaufgaben werden innerhalb des Systems die Leistungsspektren des ABI und die kommunalspezifischen Aufgaben in den Themenbereichen städtisches Grundvermögen, Erbbaurecht, Grundbuchangelegenheiten, Flächen- und Objektbeschaffung / -veräußerung abgebildet werden.
 
Zur Umsetzung der Einführung eines CAFM-Systems suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Mitarbeiter:in (w/m/d) Projektgruppe CAFM

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erarbeitung von Vorgaben zu Schnittstellen und Prozessabläufen für die Implementierung des CAFM-Systems für die Querschnittsfunktionen im Fachbereich Zentrale Dienste
  • Stadtverwaltungsinterne Abstimmung (ämterübergreifende Anwendungen und Prozesse, Belange der Querschnitts- und Zentralämter), Abstimmung und Kommunikation innerhalb des Fachbereiches Zentrale Dienste
  • Teilnahme an Sitzungen mit den Projektbeteiligten sowie externen Dritten
  • Erstellung von Anforderungsbeschreibungen sowie Dokumentation
  • Durchführung von Schulungen in der Anwendung des CAFM-Systems für Mitarbeitende des Amtes für Bau und Immobilien

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom(FH)/Bachelor) Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften bzw. Gebäudemanagement oder vergleichbare Fachrichtung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie Changemanagement
  • Erfahrungen in der eingesetzten Anwendung SAP sowie des Frankfurter Rechnungswesens sind von Vorteil 
  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Auffassungsgabe sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Affinität zum digitalen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • vielfältige Gestaltungsspielräume sowie die Einbringung von eigenen Ideen
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, betriebliche Altersvorsorge, ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main- Verkehrsbundes mit Mitfahrregelung
  • moderner Behördenstandort mit eigener Kantine

Weitere Infos:

Wir planen die Vorstellungsgespräche voraussichtlich in der KW 26 - 27.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerber:innen, die ihren Bildungsabschluss nicht in Deutschland erworben haben, werden gebeten, einen offiziellen Nachweis über die Anerkennung ihres ausländischen Bildungsabschlusses den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Machulla, Tel. (069) 212-33217 oder für weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren an Frau Gesang, Tel. (069) 212-34828.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.05.2024.