Mitarbeiter_in (w/m/d) Geschäftsstelle Gesamtpersonalrat

  • Gesamtpersonalrat
  • Publiziert: 06.09.2021
scheme imagescheme image

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Mitarbeiter_in (w/m/d) Geschäftsstelle Gesamtpersonalrat für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Mitarbeiter_in (w/m/d) Geschäftsstelle Gesamtpersonalrat

Vollzeit
BesGr. A 12 BesO / EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Bearbeiten von Angelegenheiten grundsätzlicher Bedeutung nach Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Auswertung der laufenden Rechtsprechung und -entwicklung für das gesamte Arbeitsrecht insbesondere des Personalvertretungsrechts und des Wahlrechts zum HPVG sowie der begleitenden Rechtsgebiete
  • Prüfung von Rechtsfragen
  • Begleitung von Projekten zur Einführung neuer Software und der Digitalisierung
  • Unterstützung und Beratung des Gesamtpersonalrates und örtlicher Personalräte
  • Vorbereitung von Verhandlungen
  • Sachbearbeitung nach Maßgabe der Geschäftsverteilung
  • Betreuung und Leitung von Arbeitsgruppen
  • Vorbereitung und Organisation von Wahlen nach dem HPVG
  • Zusammenarbeit mit den Personalvertretungen anderer Verwaltungen, Betriebe und mit den Gewerkschaften

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) bzw. Verwaltungsfachwirt_in oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der betriebsrätlichen, personalrätlichen und/oder gewerkschaftlichen Arbeit
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Arbeitsrecht, insbesondere des Personalvertretungsrechts sowie gute Kenntnisse der angrenzenden Rechtsgebiete
  • gute Kenntnisse im Beschäftigtendatenschutz
  • hohe Affinität zur IT und zur Digitalisierung von Arbeitsprozessen
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Konfliktfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz
  • sehr hohe Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft sowie Methodenkompetenz
  • Rollenklarheit, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Fähigkeit zur Projektarbeit, zum konzeptionellen und strategischen Denken
  • Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen

Wir bieten Ihnen:

  • ein dynamisches Arbeitsumfeld; ein multiprofessionelles Team, in dem innovative Ideen und persönliche Kompetenzen willkommen sind
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Müller, Tel. (069)-212-47212.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.09.2021.