Liegenschaftsmanager_innen (w/m/d)

  • Publiziert: 07.02.2020
  • Publizierung bis: 28.02.2020

Als städtischer Träger mit mehr als 140 Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet gestalten wir die Bildung, Betreuung und Erziehung von rund 13.000 Kindern in Frankfurt am Main. Mit unseren Krippen-, Kindergarten-, Hort- und Schulkinderangeboten bieten wir Kindern anregende Lernorte, einen offenen Zugang zu einer respektvollen Gemeinschaft, in der sie sich wohlfühlen und Vorbilder, mit denen sie wachsen können. Arbeiten Sie als Teil des Zentralen Services – Regionales Liegenschaftsmanagement - an diesem Ziel mit und gestalten Sie mit uns die Zukunft von Frankfurt.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Liegenschaftsmanager_innen (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Bauherrenvertretung und eigenverantwortliche Umsetzung von Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Betreuung von Umbau- und/oder Sanierungsmaßnahmen
  • Betreuung der Kinderzentren in baulichen Fragen
  • Beratung der Kinderzentren zur Erstausstattung von Neu- und Anbauten und projektbezogenen Beschaffungen (Mobiliar, einzubauende Spielgeräte etc.)
  • regelmäßige Aktualisierung der Gebäudedaten
  • Rechnungsbearbeitung und liegenschaftsbezogenes Kostencontrolling

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Studium oder Techniker_in oder abgeschlossene Ausbildung jeweils Fachrichtung Facilitymanagement oder Bauwesen bzw. abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung mehrjährige Erfahrungen in der Grundstücks- und Gebäudeverwaltung und in der Betreuung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen
  • sehr gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • gutes Durchsetzungsvermögen sowie sicheres und verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Termingenauigkeit, Service- und Kundenorientierung, Fähigkeit zur Teamarbeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • ein interessantes und lebendiges Umfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit in einem professionellen Team

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit (Kennziffer 4690/0050/0301) sowie eine unbefristete Stelle in Teilzeit mit 25 Stunden (Kennziffer 4690/4242/0301). Eine befristete Arbeitszeiterhöhung auf 35 Stunden wäre möglich.
 
Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Bertram unter der Rufnummer (069) 212-73921 oder Herr Reinstädtler unter der Rufnummer (069) 212-48500 gerne zur Verfügung.
 
Hat Sie unser Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung
ausschließlich über unser online Bewerbungsportal unter https://jobs.kitafrankfurt.de unter Angabe der oben genannten Kennziffern bis zum 28.02.2020.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).