Liegenschaftsmanager_in (w/m/d) Regionales Liegenschaftsmanagement

  • Kita Frankfurt
  • Publiziert: 27.05.2021
scheme image

Eine Stadt für Kinder braucht echte Profis. Darum suchen wir Sie als Liegenschaftsmanager_in (w/m/d) Regionales Liegenschaftsmanagement für Kita Frankfurt, den größten Eigenbetrieb im Stadt-Up Frankfurt. Bereit für einen Job mit Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!
 
Offen, respektvoll, anregend – mit diesen Werten setzen wir uns täglich für Kinder und Familien in Frankfurt ein: In 146 Krippen, Kindergärten, Horten und Schulbetreuungen im gesamten Stadtgebiet und in den Fachbereichen unserer Zentrale. Werden Sie Teil von Kita Frankfurt und gestalten Sie gemeinsam mit uns eine inspirierende Stadt zum Leben und Lernen, in der Kinderrechte konsequent umgesetzt werden.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 02.05.2022 eine_n

Liegenschaftsmanager_in (w/m/d) Regionales Liegenschaftsmanagement

Teilzeit, 25 Stunden
EGr. 10 TVöD

Hier bringen Sie sich ein:

  • Bauherrenvertretung und eigenverantwortliche Umsetzung von Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Betreuung von Umbau- und/oder Sanierungsmaßnahmen
  • Betreuung der Kinderzentren in baulichen Fragen
  • Beratung der Kinderzentren zur Erstausstattung von Neu- und Anbauten und projektbezogenen Beschaffungen (Mobiliar, einzubauende Spielgeräte etc.)
  • regelmäßige Aktualisierung der Gebäudedaten
  • Rechnungsbearbeitung und liegenschaftsbezogenes Kostencontrolling

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) oder Techniker_in oder abgeschlossener Ausbildung jeweils Fachrichtung Facilitymanagement oder Bauwesen bzw. abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • mehrjährige Erfahrungen in der Grundstücks- und Gebäudeverwaltung und in der Betreuung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie im Projektmanagement
  • sehr gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • gutes Durchsetzungsvermögen sowie sicheres und verbindliches Auftreten
  • Termingenauigkeit, Service- und Kundenorientierung, Fähigkeit zur Teamarbeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und Freude an Diversität
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, vergleichbar mit Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens (GER)

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, wachstumsstarkes und lebendiges Umfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen
  • umfangreiches Fortbildungsangebot
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit in einem professionellen Team

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit voraussichtlich bis 02.05.2022. Interne Bewerber_innen, die bereits in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis stehen, erhalten eine persönliche Zulage gem. § 14 TVöD, in Höhe des Differenzbetrages zu dem Tabellenentgelt, das sich bei dauerhafter Übertragung ergeben würde.  Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Wichtig: Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.
 
Sie möchten mit uns die Zukunft von Frankfurt gestalten? Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung bis spätestens 18.06.2021 unter: https://jobs.kitafrankfurt.de/unsere-berufsbilder/fachkraefte-in-der-zentrale/#/
 
Sie haben Fragen? Unsere Fachteamleiterin, Frau Pira-Will, steht Ihnen gerne unter der Tel. (069) 212-73926 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).