Kaufmännische:r Leiter:in (w/m/d) der Stabsstelle Paulskirche

  • Dezernat XI - Bildung, Immobilien und Neues Bauen
  • Publiziert: 28.07.2022
scheme imagescheme image

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Kaufmännische:r Leiter:in (w/m/d) der Stabsstelle Paulskirche für unser Stadt -Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 19.04.2024 eine:n

Kaufmännische:n Leiter:in (w/m/d) Stabsstelle Paulskirche

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • kaufmännische Leitung der Umbau- und Sanierungsmaßnahme Paulskirche, insbesondere Durchführung und Abwicklung der kaufmännischen Angelegenheiten, einschließlich Projekt- und Kostencontrolling
  • Koordinierung der Haushalts- und Budgetanmeldungen, einschließlich Bau- und Finanzierungsvorlage
  • Abstimmungen, Koordination und Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten
  • Überwachung der Einhaltung vordefinierter Standards sowie Weiterentwicklung und Fortschreibung von Arbeits- und Ordnungsgrundlagen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung von Sitzungen sowie Berichterstattung und Dokumentation
  • Erstellung von Stellungnahmen zu kaufmännischen Fragestellungen
     

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Facility-, Bau- und Immobilienmanagement oder im Verwaltungs- und/oder kaufmännischen Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Gebäude-, Immobilien- sowie Projektmanagement oder in der öffentlichen Verwaltung
  • Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit​

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit bis einschließlich 19.04.2024.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerber:innen, die ihren Bildungsabschluss nicht in Deutschland erworben haben, werden gebeten, einen offiziellen Nachweis über die Anerkennung ihres ausländischen Bildungsabschlusses den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Lotz-Bauscher, Tel. (069) 212-38552.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.08.2022.