Kassierer_in (w/m/d)

  • Institut für Stadtgeschichte
  • Publiziert: 21.07.2020

Das Institut für Stadtgeschichte der Stadt Frankfurt am Main, mit einer bis in das 9. Jahrhundert zurückreichenden Überlieferung eines der ältesten und bedeutendsten Kommunalarchive Deutschlands, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Kassierer_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 5 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Verkauf von Eintrittskarten, Publikationen, Shopartikeln und deren Bestandskontrolle
  • Kassieren von Leistungen aus dem Lesesaal
  • Erstellen des täglichen Kassenabschlusses
  • Erteilen von Auskünften zu Ausstellungen und Veranstaltungen des Instituts für Stadtgeschichte und des Archäologischen Museums
  • Information d. Haustechniker_in bei Mängeln im Empfangsbereich

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrung im Kassendienst, vorzugsweise eines Museums
  • Erfahrung im Umgang mit digitalen Kassensystemen
  • Fähigkeit zum selbstständigen und gewissenhaften Handeln
  • Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • freundliches und verbindliches Auftreten im Umgang mit Besucher_innen und Gästen
  • Kommunikationsgeschick
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen (z. B. bei der Nacht der Museen, am Museumsuferfest und bei Veranstaltungen im Institut)
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Künstler, Tel. (069) 212-36183.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 11.08.2020  unter Angabe der Kennziffer Z13210/9004/0589 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Institut für Stadtgeschichte
Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

oder per Mail: bewerbungen.isg@stadt-frankfurt.de