Ingenieur_in oder Architekt_in (w/m/d)

  • Amt für Bau und Immobilien
  • Publiziert: 08.05.2020

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig. Mit der Zusammenführung des ehemaligen Hochbauamtes, des Liegenschaftsamtes und Teilen des Stadtschulamtes sind die baufachlich-technischen und immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Projektmanagement eine_n

Ingenieur_in oder Architekt_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 13 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Fachbereichs- und Abteilungsleitung beim Multiprojektmanagement und Qualitätsmanagement sowie im Projekt- und Kostencontrolling
  • Mitwirkung bei der Kapazitätsplanung und der Planung des Personaleinsatzes
  • kaufmännische Abwicklung von besonders verantwortungsvollen und komplexen Projekten im Hochbau und in der Betriebstechnik
  • Aufbau und Pflege eines übergreifenden Berichtswesens für Projekte
  • Bearbeitung von Sonderaufgaben

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbare Fachrichtung
  • langjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Projektsteuerung, Planung und Bauleitung komplexer Bauten
  • Erfahrung in der Organisation, in planungs- und baubetrieblichen Abläufen und im Qualitätsmanagement
  • überdurchschnittliches Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Erstellung und Auswertung innerhalb von Datenbanken, Kosten- und Terminplanung)
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen 
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team

Weitere Infos:

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Eichler, Tel. (069) 212-34036 oder Herrn Altmeyer, Tel. (069) 212-33270.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.06.2020.