Ingenieur:in / Architekt:in (w/m/d) im Unterbringungsmanagement

  • Stabsstelle Unterbringungsmanagement und Geflüchtete
  • Publiziert: 10.06.2022
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Ingenieur:in / Archiktekt:in (w/m/d) im Unterbringungsmanagement für die Entwicklung und Herrichtung von Übergangsunterkünften für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Die Stadt Frankfurt am Main ist für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung der ihr zugewiesenen Geflüchteten verantwortlich. Die im November 2015 dafür eingerichtete Stabsstelle wurde mit Aufgaben der Organisation und Geflüchtetenbetreuung, der Unterkunftsakquise und -projektierung betraut. Außerdem unterstützt sie die Geflüchteten in den Bereichen Bildung und Teilhabe. Sie verantwortet damit die strategische und konzeptionelle Ausrichtung des städtischen Flüchtlingsmanagements. Seit Dezember 2018 ist sie auch für die Akquise und Realisierung von Übergangsunterkünften für alle Frankfurter Bürger:innen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind, zuständig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Ingenieur:in / Architekt:in (w/m/d) im Unterbringungsmanagement
 

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • eigenverantwortliche Sachbearbeitung im Bereich Herrichtung von Unterkünften
  • Koordinieren und Steuern mehrerer Projekte von der Projektentwicklung bis zur Inbetriebnahme unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften (u. a. Ämterbeteiligungen, Genehmigungsverfahren, Abstimmung mit den Bauherrn bzw. Investor:innen, Controlling in der Umsetzungsphase des Bauvorhabens)
  • zentrale:r Ansprechpartner:in für extern und stadtintern beteiligte Stellen
  • Vorbereitung von Vereinbarungen und Entscheidungsvorlagen zur Realisierung von Bauvorhaben
  • Aufbau und Fortschreiben von Dokumentationen bedarfsorientierter Grundlagen und Standards
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von projektbezogenen Berichten, Anfragen und Anregungen der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und Dritter

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Bauwesen oder vergleichbarer Qualifikation aus dem Bereich Projektsteuerung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • Erfahrungen in der Projektentwicklung und/oder der Projektleitung, möglichst über alle Leistungsphasen der HOAI
  • sehr gute Kenntnisse im privaten und öffentlichen Baurecht
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verbunden mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohes Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur Planung und Organisation der Arbeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Programme)
  • Fahrerlaubnis Klasse B
     

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einer modernen Großstadtverwaltung mit guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Wenzel, Tel. (069) 212-77917.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.07.2022.