IT-Mitarbeiter:in (w/m/d) Service-Desk

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 23.06.2022
scheme imagescheme image

Die Stadt der Zukunft ist digital. Darum suchen wir Sie als IT-Mitarbeiter:in (w/m/d) Service-Desk für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und vernetzen mit neuester Technik mehr als 14.000 Menschen!
  Die Stadt Frankfurt am Main ist einer der größten Schulträger in Hessen. Das Stadtschulamt ist u. a. für die Gewährleistung und die fachliche Entwicklung aller Aufgaben des kommunalen Schulträgers für mehr als 165 Schulen im Stadtgebiet Frankfurt am Main verantwortlich. Die Abteilung »Informations- und Kommunikationstechnik (IT)« sorgt für den störungsfreien Betrieb der erforderlichen Systeme und Infrastruktur, dies sind mehr als 20.000 Endgeräte an über 180 Standorten im Stadtgebiet.
Im Rahmen des Digitalpaktes des Landes Hessen ist vorgesehen, die Frankfurter Schulen mit W-LAN und neuen Endgeräten auszustatten. Um die damit verbundenen Aufgaben und den Support weiterhin bestmöglich zu gewährleisten, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2023 einen

IT-Mitarbeiter:in (w/m/d) Service-Desk

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9b TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ansprechpartner:in im 1st Level-Support des Service-Desk für Schulen und berufliche Schulen, die Schulverwaltung und die Mitarbeiter:innen des Stadtschulamtes
  • Bearbeitung der eingehenden Tickets inklusive der Erfassung und Dokumentation im Ticketsystem OTRS und Weiterleitung im Bedarfsfall an den 2nd-Level-Support
  • strukturierte Aufnahme von Fehlern und Problemmeldungen
  • Bearbeitung von einfachen Fachthemen und deren inhaltliche Aufbereitung inklusive Dokumentation
  • Wahrnehmung von Vor-Ort Terminen an den Frankfurter Schulen
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Hardware-Roll-Outs

 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker:in oder eine andere abgeschlossene Berufsausbildung in Kombination mit mind. einjähriger Berufserfahrung im o. g.  Aufgabenbereich
  • Fahrerlaubnis Klasse B vorhanden
  • Erfahrungen in der Benutzung eines Ticketsystems sowie der Erfassung und Dokumentation von Störungen, Anforderungen und der Pflege einer Knowledge Base
  • Kenntnisse im Service-Desk mit direktem Kundenkontakt
  • aktuelles Fachwissen zu marktüblicher Hard- und Software wie MS Office- Programme, Windows Clientinfrastruktur, Windows Active Directory und Druckerverwaltung sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Zuweisung von Störungsmeldungen (Tickets) innerhalb des Support-Teams und zu anderen Fachbereichen
  • ITIL Kenntnisse sind wünschenswert
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit (mindestens Sprachlevel B2)
  • gutes Zeitmanagement und strukturierte Arbeitsweise  
  • Fähigkeit, mit unterschiedlichen Anforderungen gut umgehen zu können
  • verbindliches Auftreten und Serviceorientierung
  • Fähigkeit zur zielorientierten Problemlösung
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • gute Verkehrsanbindung
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:

Im Rahmen der Umsetzung des Digitalpaktes des Landes Hessen, ist die Stelle zunächst bis zum 31.12.2023 befristet - eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber:innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Es werden nur Bewerbungen angenommen, denen eine Kopie der Fahrerlaubnis beigefügt ist.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herr Korschefsky, Tel. (069) 212-49915.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben".
Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.07.2022.