IT-Architektinnen_Architekten (m/w/d)

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 30.04.2019

Das Stadtschulamt ist einer der größten Schulträger in Hessen. Wir sind u. a. für die Gewährleistung und die fachliche Entwicklung aller Aufgaben des kommunalen Schulträgers für mehr als 165 Schulen im Stadtgebiet Frankfurt am Main verantwortlich.
 
Die Abteilung »Informations- und Kommunikationstechnik (IT)« sorgt für den störungsfreien Betrieb der erforderlichen Systeme und Infrastruktur, dies sind mehr als 20.000 Endgeräte an über 180 Standorten im Stadtgebiet.
 
Für unser Team »Arbeitsstation und Sicherheit« suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

IT-Architektinnen_Architekten (m/w/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 11 TVöD 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung und Verwaltung unseres Client-Management-Systems
  • Betreuung und Verwaltung unserer Virenschutzlösung
  • Design und Administration des Patchmanagements sowie der Gruppenrichtlinien unserer Clients
  • Erstellung von allgemeinen IT-Konzepten, IT-Sicherheitskonzepten und Dokumentationen in Anlehnung an ITIL und die gültigen Datenschutzgesetze und Verordnungen
  • Pflege und Regeneration des IT-Bestands
  • Sicherstellen des 2nd und 3rd Level Supports, inkl. vorhandener Joint-Ventures
  • Bemusterung und technische Auswahl neuer Geräte für die IT-Umgebung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes fachbezogenes Studium (Diplom oder Bachelor) oder abgeschlossene IT-Ausbildung mit nachweisbarer und langjähriger Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Clientmanagement, idealerweise der Anwendungen McAfee, ePo bzw. ENS und Alitris von Symantec
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Netzwerkinfrastruktur und deren Schutz
  • fundierte Kenntnisse des Deployments von Betriebssystemen und Treibern in großen Systemlandschaften
  • gute Kenntnisse in Windows Betriebssystemen
  • Kenntnisse in der Planung und Beauftragung von Firewall-Regelwerken
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den  unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Sport- und Fitnessangeboten und Vergünstigungen bei verschiedenen Freizeitangeboten

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Nickel, Tel. (069) 212-74389.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 24.05.2019  unter Angabe der Kennziffer Z12000/0431 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stadtschulamt – 40.12 Personal
Mörfelder Landstraße 6, 60598 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an bewerbungen.amt40@stadt-frankfurt.de


Wir bitten um Übersendung der Bewerbungsunterlagen online ausschließlich im PDF-Format. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens senden wir Ihnen Ihre postalischen Unterlagen zurück, wenn dies ausdrücklich in Ihrem Anschreiben vermerkt ist.