IT-Administrator_in (w/m/d)

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 07.10.2020
scheme imagescheme image

Das Stadtschulamt ist einer der größten Schulträger in Hessen. Wir sind u. a. für die Gewährleistung und die fachliche Entwicklung aller Aufgaben des kommunalen Schulträgers für mehr als 165 Schulen im Stadtgebiet Frankfurt am Main verantwortlich. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik (IT) sorgt für den störungsfreien Betrieb der erforderlichen Systeme und Infrastruktur, dies sind mehr als 20.000 Endgeräte an über 180 Standorten im Stadtgebiet.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Team "Arbeitsstationen und Sicherheit" eine_n

IT-Administrator_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 10 TVöD
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der Betreuung und Verwaltung unseres Client-Management-Systems
  • Mitarbeit bei der Betreuung und Verwaltung unserer Virenschutzlösung
  • Unterstützung bei Design und Administration des Patchmanagements sowie der Gruppenrichtlinien unserer Clients
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für Hard-, Software und Dienstleistungen durch Abstimmung und Festlegung der technischen Vorgaben
  • Installation und Konfiguration der Hardware
  • Mitarbeit bei der Erweiterung und Aktualisierung des bestehenden IT-Rahmenkonzeptes
  • Sicherstellen des 2nd Level Supports mit Fehlersuche und Beseitigung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) aus dem Bereich der Informationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit mind. zweijähriger Berufserfahrung bzw. abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker_in mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbar großen IT-Infrastruktur
  • gute Kenntnisse im Bereich Clientmanagement, idealerweise der Anwendungen McAfee, ePo bzw. ENS und Alitris von Symantec
  • Kenntnisse des Deployments von Betriebssystemen und Treibern in großen Systemlandschaften
  • Kenntnisse in Windows Betriebssystemen sowie in der Verwaltung mittels Gruppenrichtlinien
  • Erfahrungen mit mobilen Devices bevorzugt IOS sind von Vorteil
  • Kenntnisse in der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen wünschenswert
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Sport- und Fitnessangebot
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Geißler, Tel. (069) 212-74298.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.10.2020.