IT-Administrator:in (w/m/d) Service und Support (Amtfrau:Amtmann)

  • Jugend- und Sozialamt
  • Publiziert: 06.01.2023
scheme imagescheme image

Die Stadt der Zukunft ist digital. Darum suchen wir Sie als IT-Administrator:in (w/m/d) Service und Support für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und vernetzen mit neuester Technik mehr als 14.000 Menschen!

Das Jugend- und Sozialamt gehört mit über 1.800 Beschäftigten zu den größten Ämtern der Stadtverwaltung Frankfurt am Main. Die Beschäftigten sind in 18 Organisationseinheiten sowie im Jobcenter Frankfurt am Main eingesetzt. Das Amt ist mit insgesamt 7 Sozialrathäusern und 5 Besonderen Diensten dezentral über das gesamte Stadtgebiet ausgerichtet. Sie sind Anlaufstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und bieten vor allem pädagogische, beratende, betreuende und materielle Hilfen in besonderen Lebenslagen an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

IT-Administrator:in (w/m/d) Service und Support (Amtfrau:Amtmann)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO / EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • lT-Service und Support für Hardware, Software und Services       
  • Sichtung, Auswahl, Test und Beschaffung von Hardware, Verbrauchsmaterial und Software inkl. umfangreichem Lizenzmanagement
  • Bereitstellung umfangreicher Präsentationstechnik
  • Abwicklung von Reparaturen und Garantiefällen
  • Rechnungsbearbeitung sowie Betreuung und Mitarbeit in IT-Projekten
  • Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Erstellung von Einführungs- und Betriebskonzepten
  • technische Beratung und Unterstützung der Anwender:innen
  • Bearbeitung eingehender Service- und Supportanfragen sowie Betreuung der Hotline und Vor-Ort-Service
  • Überwachung von Budget- und Haushaltslisten
  • Erstellung von regelmäßigen Reports aus vorhandenen Datenbeständen sowie Vorgangsdokumentation
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Teamleitung

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) oder abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker:in oder Datenverarbeitungs­kauffrau:mann
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik
  • Erfahrung im Umgang mit Ticketsystemen (z. B. ITIL basierend) wünschenswert
  • gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme, inkl. Visio
  • hohes Planungs- und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
  • ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Freude im Umgang mit Kundinnen:Kunden
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme wechselnder Arbeits- und Verantwortungsbereiche sowie zur ständigen beruflichen Fortbildung
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit und zu mobilem Arbeiten nach erfolgreicher Einarbeitung

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Moos, Tel. (069) 212-35945.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2023.