Geomatiker_in (w/m/d)

  • Stadtplanungsamt
  • Publiziert: 07.09.2020

Frankfurt am Main ist eine wachsende Stadt und mit ihren rund 750.000 Einwohner_innen
urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung stellt vielfältige
Anforderungen in sozialer, wirtschaftlicher und umweltschützender Art. Die nachhaltige und
vorausschauende Sicherung der städtebaulichen Ordnung und Entwicklung gehört dabei zu
den Aufgaben des Stadtplanungsamtes. Der Einsatz von geographischen Informationssystemen, insbesondere zur Erarbeitung von städtebaulichen Planungen, der Analyse von räumlichen Daten und der Bereitstellung von Daten, ist zur Bewältigung der
vielfältigen Aufgaben aus dem Arbeitsalltag des Stadtplanungsamtes nicht mehr wegzudenken.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 30.06.2022, eine_n

Geomatiker_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9a TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beschaffung, Erfassung und Überprüfung von planungsrelevanten Geodaten für den Bereich der Stadtentwicklungsplanung
  • selbstständige Bearbeitung dieser Daten mittels ArcGIS und QGIS
  • Aufnahme von raumbezogenen Daten aus analogen Quellen (Digitalisieren, Georeferenzieren)
  • Neuanlage, Pflege und Überarbeitung von Projektdaten (Fach- und Geodaten)
  • Aufbereitung, Analyse und Darstellung von Geodaten in thematischen Karten, Tabellen/Diagrammen und Präsentationen
  • Unterstützung bei Erstellung von sektoralen Planungs-/Entwicklungskonzepten, statistischen Auswertungen und Raumbeobachtungen
  • Mitarbeit bei Informationen und Veröffentlichungen zu Themen der Stadtentwicklung
  • Ausarbeiten der Grundlagen für Informationsblätter, Broschüren, Übersichten, Archivieren des Planungsmaterials

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Geomatiker_in bzw. eines verwandten Abschlusses, möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse in den Geoinformationssystemen ArcGIS und QGIS, insbesondere in der Geoverarbeitung
  • Erfahrung im Umgang mit Geodatendiensten und Datenbanken
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen sowie Adobe Illustrator und Photoshop
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit in einem professionellen Team
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit, zunächst bis zum 30.06.2022.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Iff, Tel. (069) 212-30087.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.09.2020.