Fuhrparkmanager_in (w/m/d)

  • Stadtentwässerung Frankfurt am Main
  • Publiziert: 11.03.2020

Wir betreiben ein ausgedehntes Kanalnetz mit einer Länge von über 1.600 km sowie zahlreiche Sonderbauwerke wie z.B. Regenrückhalte- und Regenentlastungsanlagen, Düker, Druckleitungen und Pumpwerke mit moderner Elektro-, Mess-, Steuer-, Regel- und Prozessleittechnik.

Unserem Sachgebiet „Betrieb und Instandhaltung Sonderbauwerke“ obliegt die Fahrzeugbeschaffung und -instandhaltung des Fuhrparks der SEF. Für die neu geschaffene Organisationseinheit Fuhrparkmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Fuhrparkmanager_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Führen des Fuhrparks der Stadtentwässerung Frankfurt am Main (derzeit ca. 140 Fahrzeuge inkl. Sonderfahrzeuge mit unterschiedlichen Anbaugeräten, Aufbauten und techn. sehr hochwertigen Ausstattungen)
  • Aufbau und Leitung eines Fuhrparkmanagements einschließlich Sicherstellung eines optimalen Werterhalts der Fahrzeuge, zentrale Steuerung des Fahrzeugbedarfs und der Fuhrparkinstandhaltung sowie zentrale Wahrnehmung der Fahrzeugverwaltung
  • Steuern der Ersatz- und Neubeschaffung von Betriebs- und Sonderfahrzeugen inkl. der Fahrzeugeinrichtungen einschließlich Finanzplanung
  • Erarbeiten von Grundsätzen für die Anforderungen und Ausstattungen wesentlicher Fahrzeugkategorien in Abstimmung mit den Nutzern, insbesondere unter dem Aspekt der Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit
  • Erstellen von Leistungsbeschreibungen, Mitwirken in formellen Vergabeverfahren sowie Überwachung der Herstellung und Abnahme der Leistungen
  • Ermitteln von Kennzahlen zur Optimierung des Fuhrparks, laufende Auswertung der Verbrauchs- und Betriebsdaten und
  • Erarbeiten der Grundlagen für den Einsatz alternativer Antriebstechnik (Elektro, Gas)

Sie bringen mit:

  • Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor Fachrichtung Maschinenbau / Fahrzeugtechnik oder vergleichbare technische Fachrichtung oder Technische_r Betriebswirt_in (IHK)
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich Fahrzeugtechnik und des Fuhrparkwesens
  • gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • strukturierte, konzeptionelle, umsetzungs- und terminorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen und serviceorientierten Arbeiten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Programme sowie möglichst fachspezifische Software)
  • gute Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen und der einschlägigen technischen Regelwerke
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • gesundheitliche Eignung zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • interkulturelle Kompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Tiszeker, Tel. (069) 212-30680.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 06.04.2020  unter Angabe der Kennziffer Z17003/0252/0359 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stadtentwässerung Frankfurt am Main - 68.12
Goldsteinstraße 160, 60528 Frankfurt am Main
oder per Mail: 68.FPU-Stellenbewirtschaftung@stadt-frankfurt.de