Fernmeldemechaniker_in, Fernmeldeelektroniker_in oder Elektroinstallateur_in (w/m/d)

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 25.06.2020

Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Zugleich ist sie mit etwa 1.200 Mitarbeiter_innen eines der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung Frankfurt am Main.
 
Über das gesamte Stadtgebiet verteilen sich zwölf Feuer- und Rettungswachen, auf denen gut 1.000 Feuerwehrbeamtinnen_Feuerwehrbeamte rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger_innen sowie der Gäste unserer Stadt aktiv versehen. Unsere Mitarbeiter_innen in den zentralen Bereichen wie Ausbildung, IT, Verwaltung und in unseren Werkstätten sorgen dabei durch ihre Tätigkeiten für einen reibungslosen Dienstbetrieb.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Fernmeldemechaniker_in, Fernmeldeelektroniker_in oder Elektroinstallateur_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 8 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ein- und Ausziehen von Daten-/Fernmeldekabeln
  • Installations- und Instandhaltungsmaßnahmen an Systemtechnik­-Standorten im gesamten Stadtgebiet
  • Montage an allen netzspezifischen Bauteilen
  • Spleißen und Messen von Kupfer-Komponenten
  • Fehlerortung und Behebung von Störungen und Kabelfehlern (Kupfer) im Feuermeldekabelnetz
  • Einmessung und Vermessung von Kabeltrassen mit Sondierungsgeräten, Anfertigung von Messprotokollen
  • Datenpflege der technischen Dokumentation
  • Programmierung von Endgeräten der Brandmeldeempfangsanlage der Feuerwehr Frankfurt am Main
  • Liegenschaftsbegehungen und Revisionen von Gebäudedurchdringungen, Abdichtungen und Brandmelde-APLs

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fernmeldemechaniker_in, Fernmeldeelektroniker_in, Elektroninstallateur_in oder vergleichbare Qualifikation
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Fahrerlaubnis Klassen BE, C1 und C1E wünschenswert
  • gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges
  • Kenntnisse in und Erfahrungen mit den gängigen MS Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten sowie zur Arbeit außerhalb der regulären Bürozeiten
  • ausgeprägte Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung
  • hohe Arbeitssorgfalt und Umsicht bei der Arbeit auf Baustellen und im öffentlichen Straßenraum
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Weitere Infos:

Der Dienstplan beinhaltet einen Rufbereitschaftsdienst auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Dunkel, Tel. (069) 212-726200.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.07.2020.